Donnerstag, 14. Mai 2009

Rosali Clutch



An diese schöne Clutch habe ich mich heute gewagt und sie gerade eben fertig genäht. Dazu habe ich meine Rosali Stoffreste verwenden können. Ich wollte schon länger eine solche Tasche nähen, nur bin ich leider nie dazu gekommen. Zwischen die Kanten habe ich rosafarbenes Schrägband eingenäht, passend zum rosa-weiß gepunktetem Innenfutter. Auch dieses habe ich durch Vlieseline verstärkt, so dass die Tasche schön steif in der Hand liegt. Ein kleiner Glückspilz-Einnäher darf natürlich auch nicht fehlen ;-)

Verschließen kann man die Clutch durch einen kleinen silberfarbenen Magnetknopf.
Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und ich denke, es wird nicht die letzte Clutch gewesen sein. Außerdem vermute ich mal sehr stark, dass meine Familie nun auch Ansprüche anstellen wird ;-) (Sofern sie das nicht schon getan haben...)
Bin schon gespannt, wann ich dieses wunderschöne Taschen-Exemplar das erste Mal vor die Tür führen kann. Momentan plagen mich nämlich leider Zahn- und Ohrenschmerzen...
*So ein schönes Täschchen*freu*

1 Kommentar:

  1. Ohhhhhh machst Du schöne Sachen da würde mir so einiges gefallen-traumhaft schön! Guck doch mal auf meinem Blog ich hab da was für Dich!
    Ich wünsch dir Gute Besserung und ein schönes wochenende- andrella

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!