Dienstag, 20. Oktober 2009

Kombination aus Streifen und Karos

Bei dieser Tasche, die ich nach demselben Schnitt (den ich selbst entworfen habe) genäht habe, wie die zuvor gepostete, habe ich Karos und Streifen kombiniert. Der rot-weiße Karo-Innenstoff passt wunderbar zu den hellblau-weißen Streifen des Außenstoffes. Daher habe ich auf die vordere äußere Seite eine kleine Tasche im "Herzilein-Look" genäht. Diese Tasche ist rot-weiß kariert und hat am oberen Saum eine Herzilein-Borte. Da sie diese Außentasche hat, habe ich keine weitere Innentasche eingenäht. Ein weiteres liebevolles Detail ist der kleine Herzilein-Einnäher an der Taschenvorderseite. Die gewählten Farben blau, rot und weiß ergänzen sich so gut, dass das Herzilein-Webband super gut zum Täschchen passt. Auch hier sind die Tragegriffe gerade so lang, dass man sie gut über die Schulter ziehen kann. Oder man nimmt das schöne Beutelchen einfach so an die Hand!

Kommentare:

  1. Schon wieder so ein Traum von Tasche! Die Kombination ist genial!!

    AntwortenLöschen
  2. Auch diese Kombination ist sehr schön. Am Stoffmarkt habe ich mir auch endlich Herzileinband gekauft. Ich mag das ja schon so lange.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna,

    wenn Du magst, kannst Du Dir einen Award bei mir abholen ;))

    Ganz liebe Grüße, Annaä

    PS. Die Tasche ist auf dem Postweg zu meiner Freundin. Ich berichte ;))

    AntwortenLöschen
  4. Oh das passt ja ganz wunderbar zusammen! Deine Taschen sind immer umwerfend! GGlG Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!