Freitag, 18. Dezember 2009

Weihnachtswerkstatt: Kirschkernkissen

Natürlich bin auch ich momentan dabei einige Weihnachtsgeschenke fertig zustellen. Die beiden Körnerkissen sind schon etwas länger fertig. Ich habe sie aus braunem Leinen genäht und auch hier habe ich die roten Streifen nicht abgeschnitten, sondern einfach mit verarbeitet. Jetzt zur Weihnachtszeit dürfen die rot-weiß karierten Hirsche auf gar keinen Fall fehlen. Und da sie nicht so alleine sein sollen gibt es auf jedem Kissen gleich zwei der schönen Hirsche! Natürlich habe ich wie immer auch mal wieder in meiner Knopfkiste gekramt und einige passende Knöpfchen ausgewählt, die unbedingt mit auf die Kissen wollten.
Ja und dann natürlich die rot-weiße Kordel... Sie ist so schön und meine Rolle neigt sich gerade jetzt in der Weihnachtszeit so langsam dem Ende zu... Aber auf den Kirschkernkissen sehen sie einfach nur toll aus. sie passen farblich sehr gut und gestalten alles zusätzlich noch etwas winterlicher!

Kommentare:

  1. Liebes Annalein,
    die sind genau nach meinem Geschmack schön das du den eingewebten Streifen mit verarbeitet hast! Und los- zeig deine Gläser!!!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Annna,

    die sind herrlich geworden ! Mir gefallen die mit den Streifen auch am Besten ! Die kleine Kordel ist dabei noch das i-Tüpfelchen.

    Ein wundervolles Wochenende wünscht Eve

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,

    ich sehe gerade, wie lange ich schon nicht bei Dir gelesen habe.....oh man oh man....Ich gelobe Besserung! Du hsat ja so schöne Sachen genäht. Die Weihnachtsstrümpfe sind total klasse, die Farben sind toll!

    Lieben Dank auch für Deine Geburtstagswünsche!

    GLG Maike

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön! Gerade mit dem Streifen! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  5. hallo anna,
    die kissen sehen fabelhaft aus.
    tolle kombination.

    lg conny

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Kissen und eine ebenso schöne Idee :)
    lg ramona
    http://fashionrevoluzer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!