Sonntag, 26. April 2009

Drei Schmetterlings-Gretelies-Taschen

Diese drei schönen Gretelies-Wendetaschen sind am Wochenende fertig geworden. Den schönen Schmetterlingsstoff hatte ich schon lange hier liegen und von Anfang an wollte ich daraus eine Gretelies-Tasche nähen... nun sind es drei geworden, alle ein wenig unterschiedlich. Der Futterstoff ist fliederfarben und die Taschen sind perfekt für den Frühling, bzw. Frühsommer.

Jersey Set

In dieser Woche habe ich abends das "Jersey Set" aus "Weekend Sewing" genäht und es hat erstaunlicherweise einigermaßen gut geklappt. Ganz fertig ist es allerdings noch nicht, da ich überlege, ob ich den Rock und das Top nicht zu einem Kleid zusammen nähen soll. So sieht es zwar schon ganz gut aus, aber ich bin mir noch etwas unschlüssig. Da das Wetter jetzt eh erstmal wieder schlechter wird ;-( kann ich darüber noch etwas nachdenken! Wir werden sehen.
Das Obrteil sieht auch super aus über einem Top und zur Jeans...

I love this apron...



Leider komme ich erst jetzt dazu einen neuen Post zu verfassen, aber die Schule geht nun mal vor. Nun habe ich aber für die nächste Woche schon viel vorbereitet, dass ich an dieser Stelle kurz von meinen neuen Schürzen berichten möchte:
Ich hatte das Hauptteil der Schürze bereits im Februar fertig, denn sie bestehen aus den Rosali-Stoffresten meiner Stuhlhussen. Allerdings fehlten die ganze Zeit noch die Bänder. Welche Stoff könnte in dieser Kombination besser geeignet sein als der pinke Punkte-Stoff??? Leider neigt sich auch hier mein Vorrat dem Ende zu, aber ich werde versuchen für Nachschub zu sorgen und hoffe, dass es diesen Stoff noch gibt.
Die Tasche der Schürze ist eine "Kangaroo Pocket" aus dem Buch "bend-the-rules SEWING" von Amy Karol und war wirklich ganz einfach zu nähen. Und es sieht so so schön aus, leider viel zu schade um sie beim kochen dreckig zu machen...
*freu*freu*freu*

Freitag, 17. April 2009

Rosali-Taschen kann man nicht genug haben...



... und daher habe ich mir heute genäht... Diese werde ich gleich morgen auf eine Geburtstagsfeier mitnehmen und "testen", ob sie den ersten Ausgang heile übersteht, aber da mache ich mir eigentlich keine Sorgen. Das Innenfutter dieser Tasche besteht aus meinem pinken Pünktchenstoff, der sehr gut zum hellblauen Rosali Stoff passt. Dazu passen auch meine neuen Tilda-Schleifenbände, die ich in dieser Woche in einem schönen Laden entdeckt habe und gleich kaufen musste. Das Band mit den kleinen weißen Pünktchen passt auch super zu meinen Glückspilz Webbändern und Einnähern.
Das Bild oben rechts zeigt die Innentasche, die ich nicht nur mit einem kleinen Stück meines Glückspilz-Webbandes versehen habe, sondern auch mit einer kleinen Schleife des neuen Tilda-Bandes.
*So schön*

Charming Handbag


Gestern habe ich eine Tasche aus diesem schönen Stoff genäht. Manche werden ihn vielleicht kennen, denn er ist aus einen großen schwedischen Möbelhaus. Ich habe ihn dort bei meinem letzten Besuch gekauft und dachte mir, dass er einfach perfekt für die Form dieser Tasche ist. Daher ziert diese Tasche nun auch eine beige-rosa Schleife. Innen lässt sich die Tasche mit Hilfe eines Klettverschlusses verschließen. Ein kleines Glückspilz-Handyfach gibt es natürlich auch. Denn mal ehrlich, wer möchte darauf schon verzichten???

Eine "Charming Handbag" zu Ostern...

... hat meine Mama von mir am Sonntag bekommen. Sie hat sich so sehr darüber gefreut. In der Tasche hatte sogar der "Osterhase" noch ein paar Eierlikör-Eier für sie versteckt. Den Stoff hat sie sich zuvor im Internet ausgesucht. Die Taschengriffe habe ich jedoch länger gemacht als bei der ersten Tasche, damit man sie auch über die Schultern hängen kann.

Neue Inspiration...



... habe ich vor allem durch zwei schöne neue Bücher bekommen. Nun habe ich allerdings so viele Anregungen, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll ;-). Leider werde ich auch ab Montag keine Zeit mehr zum Nähen haben, da die Schule wieder anfängt und ich jetzt schon sehr viel Zeit damit verbringe meinen Unterricht für die nächsten Wochen vorzubereiten und verschiedene Arbeitsblätter zusammenzustellen. Außerdem stehen meine ersten Unterrichtsbesuche vor der Tür. In den letzten zwei Wochen hatte ich Dank der Ferien viel Freizeit, aber die nächsten Ferien oder Feiertage kommen bestimmt und dann geht es weiter... Mit absoluter Sicherheit werde ich mir für den Sommer wunderschönen Rock aus dem Buch "Stylish Skirts" von Valerie van Arsdale Shrader nähen, sowie ein Kleid aus dem Buch "Weekend Sewing" von Heather Ross.

Dienstag, 7. April 2009

Charming Handbag

Zum Geburtstag habe ich auch das Buch "Bend The Rules Sewing" bekommen. Daraus habe ich heute diese wunderschöne "Charming Handbag" genäht. Sie passt sehr gut zum momentanen Frühlingswetter. Den Stoff hat mir mein Freund geschenkt. Er ist aus dem Möbelhaus meines, bzw. unseres Vertrauens und sieht dem Original in dem Buch sehr ähnlich. Innen ist die Tasche aus blauem Flanell.

Tilda-Herzen


Gestern sind 10 Tilda-Herzen fertig geworden. Ich habe sie mit einer Mischung aus Watte und Lavendel gefüllt und nun verbreiten sie einen ganz angenehmen Duft in unserer schönen Wohnung. (Leider kann ich den schönen Lavendelduft hier nicht zeigen) Ich bin ganz begeistert von meinem Geburtstagsgeschenk und den daraus bereits genähten Dingen... Die Tilda-Herzen sind alle unterschiedlich und auch die Bänder sind verschieden lang. Wahrscheinlich werde ich sie alle in einer Reihe an meine "Lavendel-Wand" hängen. Dort hängen bereits einige Abbildungen und Zeichnungen von Lavendelblüten.

Punkte wohin man schaut...


Bereits letzte Woche habe ich diese gepunktete Glückspilz-Tasche genäht. Eigentlich sollte sie gar nicht so groß werden... Nun bin ich aber doch froh einen so großen "Beutel" zu haben. Entweder für meine Schwimmsachen im Sommer, oder für den kurzen Shoppingtrip zwischendurch.

Montag, 6. April 2009

Tilda-Tasche


Nun ist meine erste Tilda-Tasche fertig. Ich habe sie aus hellgrünem Außenstoff und Rosali-Blomma Innenfutter genäht. Es war gar nicht so schwer und nun habe ich eine sehr schöne Frühlingstasche. Das "Topping" ist natürlich die kleine Tilda-Rosa, die ich auf die Tasche genäht habe. Ein kleiner Glückspilz-Einnäher darf dabei natürlich auch nicht fehlen.
Die Griffe dieser Tasche sind oben rund und unten gerade und es war nicht so einfach, die Tasche an den Griff zu nähen, doch am Ende hat es gut geklappt und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.
*So schön*

Donnerstag, 2. April 2009

Ostereier 2


Gestern bin ich dazu gekommen weitere Eier einzufärben. Leider hatte ich nur vier ausgeblasen. Die restlichen hatte ich zuvor hart gekocht. Gefärbt habe ich in den Farben grün, rot und lila. Da die Eier alle braun waren, sind auch die Farbergebnisse dementsprechend geworden.
Die ausgeblasenen Eier werde ich nun wieder mit Glückspilzen, Bambis usw, bemalen. Fotos davon werde ich später hochladen. Es war, wie beim letzten Mal auch gar nicht so einfach, die ausgeblasenen Eier in das gefärbte Wasser zu drücken, da sie einfach nicht unten bleiben. Deshalb habe ich sie mit Hilfe von zwei Korken auf einem Holzspieß befestigt. So ging es etwas besser. Da die Eier nicht weiß waren, mussten sie etwas länger im Wasser liegen bleiben, als es vermutlich bei weißen Eier der Fall gewesen wäre.