Mittwoch, 13. Januar 2010

Beauty-Brillen



Am Wochenende habe ich einen ganzen Schwung neuer Schlafbrillen genäht. Dieses Mal wollte ich unbedingt ganz edle "Beauty-Brillen" nähen. Dafür habe ich den weißen Stoff (denn weiß ist doch immer irgendwie edel, oder?) mit dem blauen Blütenmuster ausgewählt. Er passt einfach perfekt zu den Nachtbrillen. Anders als bisher, habe ich kein Gummiband in die Brillen eingenäht. Statt dessen habe ich cremefarbenes Satinband zugeschnitten und auf jeder Seite einen Streifen eingenäht. So lassen sich die Brillen einfach umlegen und mit einer Satinschleife verschnüren. Außerdem kommt hinzu, dass sie sich somit optimal an jede Kopfform anpassen lassen. Die Gummibänder sind manchmal zu eng oder zu weit. Dieses Problem lässt sich damit gut umgehen.

Kommentare:

  1. Die sehen wirklich edel aus. Der Stoff ist toll!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin noch immer fasziniert von deiner Bänderaufbewahrung und hier kommt ja schon ein neuer Post. Die Schlafbrille von dir hängt immer an meinem Bett, zwar eher als Dekoration, aber ich freu mich immer, wenn ich sie mir anschaue.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,
    wirklich sehr sehr hübsch!
    Überhaupt bin ich immer sehr von dir beeindruckt, wie viel du nähst! Das wird ja jeden Tag mehr! Und natürlich auch immer sehr hübsch!
    Liebe Grüße
    Anneke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anna,
    der Stoff ist total schön und passt gut zu den Schlafbrillen.
    LG, Jess

    AntwortenLöschen
  5. die sind sehr schön geworden. Der Stoff gefällt mir total gut.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!