Montag, 11. Januar 2010

Graues Täschchen für die winterliche Jahreszeit

Diese wunderbare Tasche, die nach einem Tildaschnitt entstanden ist habe ich bereits an meinem Weihnachtsmarktstand verkauft. Sie ist aus zwei verschiedenen grau-schwarzen Karostoffen entstanden und wird auf der vorderen Seite von zwei Yoyos verziert. Die verwendeten Stoffe sind alle aus Baumwolle, so dass sich die Tasche sehr gut in der Waschmaschine reinigen lässt. Im Innenbereich gibt es ein sehr schönes Innenfach, welches an der oberen Kante von einem schönen roten Webband verziert wird. Ein kleines Stück unter diesem Band habe ich zusätzlich eine schwarze Zackenlitze eingenäht. Es sieht einfach schön und sehr edel aus. Das könnt ihr aber auch auf den Fotos sehr gut erkennen. Damit sie dem Besitze auch viel Glück bringt, baumelt am Innenfach noch ein kleiner Glückspilz. Verschließen lässt sich das Täschchen durch zwei eingenähte Laschen, an die ich einen Druckknopf angebracht habe.

Kommentare:

  1. hallo Anna,
    die Tasche ist super schön geworden,
    das rote Webband womit du die Innentasche verziert hast finde ich total passend!
    und die Yoyos sind ein echter Hingucker.
    Den Glückspilz finde ich auch niedlich,....*g*....
    Einen guten Wochenstart wünsche ich dir.
    liebe grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna, das sind ja genau meine Farben :-), tolle Tasche wie immer! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist total schön, kein Wunder dass du sie schon verkauft hast.
    Ich finde vor allem den versteckten Glücksbringer toll.
    Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Annalein,
    die tasche sieht herrlich aus, tolle Farben für diese schöne weiße Zeit! Ich wünsch dir eine schöne Woche!!!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!