Mittwoch, 10. Februar 2010

Weitere Baby-Bälle


Nun habe ich schnell noch diese beiden Baby-Bälle genäht. Endlich musste auch mal etwas für kleine Jungen her, so dass ich einen Ball komplett in blau-braunen Farben genäht habe. Das dafür verwendete dunkelblaue Nähgarn hebt sich dabei schön von den hellen Stoffen ab. Der zweite Ball ist schon vergeben. Ich habe ihm ein kleines "J" aufgenäht und rosafarbene sowie grüne Stoffe verwendet. Dieser Ball hat jedoch noch eine weitere Besonderheit. Er ist nicht nur mit Watte gefüllt, sondern mit einer kleinen Streichholzschachtel, die mit Reiskörnern befüllt ist. So ist der bunte Ball zusätzlich eine Rassel. Eigentlich wollte ich eine Rassel kaufen, aber dann habe ich sie einfach selber gebastelt. Dafür gibt es schließlich viele verschiedene Möglichkeiten.
***Falls einer von euch einen solchen Baby-Ball haben möchte, meldet euch einfach!***

Kommentare:

  1. schönen guten morgen :)
    ich brauche zwar keine babybälle mehr, aber finde sie ganz entzückend!

    viele liebe grüße
    stephi

    AntwortenLöschen
  2. TOLL, hast Du doch gleich den Tipp angenommen!

    Superschön, sind sie geworden!

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich finde die Bälle echt super und die Idee eine Rassel einzubauen ist echt Klasse.
    Ich stöbere gerne hier auf deinem Blog♥ LG Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna
    Deine Baby-Bälle gefallen mir sehr gut! Ganz besonders hat es mir der Blau/braune angetan! Leider sind meine Jungs schon aus dem Babyalter raus...
    Die Idee, in die Bälle eine 'Rassel' einzuarbeiten ist toll!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. wie süß !!!!!
    klasse geworden!!!!!!
    LG Anca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!