Samstag, 1. Mai 2010

Graue Pünktchentasche

Hoffentlich habt ihr alle schön in den Mai getanzt? Bei mir stehen leider nächste Woche einige Sachen an, so dass ich am Wochenende nicht viel Zeit haben werde, etwas neues zu werkeln!

Diese Tasche habe ich nach einem Schnittmuster von Cath Kidston genäht. Da ich sie von Innen mit Vlieseline verstärkt habe, hat sie nun einen ganz tollen Halt. Mit Hilfe der kleinen Taschenklappen lässt sich sich gut verschließen. In die Klappe habe ich eine schwarze Zackenlitze eingenäht und diese anschließend mit einem schwarzen Zickzackstick versäubert. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Auf die vordere Taschenseite habe ich ein schwarzes Samtband genäht. Ebenfalls mit einem Zickzackstich. So lassen sich tolle Effekte erzielen. Der Innenstoff ist passend zum grau-weißen Außenstoff schwarz-weiß kariert. Es gibt eine kleine Innentasche, die ich an der oberen Kante mit einem wirklich schönen Webband verziert habe. Das Täschchen ist sehr geräumig und eignet sich so für die unterschiedlichsten Anlässe.

Ich wünsche euch weiterhin ein schönes WE!

Kommentare:

  1. Schon wieder eine Tasche, die mir sehr gut gefällt! Du bist wirklich sehr fleissig, und Deine Werke sind sehr geschmackvoll!
    Ein schönes Maiwochenende wünscht Dir
    Dea

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Tasche, dezent und doch pfiffig, außerdem wunderschön und perfekt genäht. Der Außenstoff und das Innenfutter sind super kombiniert.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  3. Du bist eine Taschenfee!Sehr elegante Tasche ist diesmal von deiner Nähmaschine gesprungen!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  4. Superhübsch - H A B E N!!! ...oder evtl. doch selbernähen. Dann hat man gleich doppelten Spaß (oder auch nicht, wenn es mal wieder nicht so geht wie ich dass gerne hätte ***grins***)
    LG und dir einen schönen 1. Mai
    Frauke

    AntwortenLöschen
  5. wundervoll, schön und mit stil.. nicht so übertrieben bunt und wuselig. gefällt mir RICHTIG gut =)

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbare Tasche :o)
    Wo kann man den Schnitte von Cath Kidston bekommen?

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!