Sonntag, 7. November 2010

Armstulpen aus Wollstoff


Gestern war bei uns richtiges November-Wetter. So waren wir kurz in Oberhausen und haben dem Stoffmarkt einen Besuch abgestattet und haben uns dann gemütlich gemacht. Armstulpen dürfen bei diesem herbstlichen Wetter natürlich auf keinen Fall mehr fehlen. An meinen Armen sind sie schon länger nicht mehr weg zu denken ;-) Die obigen Exemplare habe ich aus einem ganz weichen Wollstoff genäht, der zwei unterschiedliche Seiten hat. Es gibt eine hellgraue Seite, die ganz flauschig weich ist und eine anthrazitfarbene Seite, die etwas rauher ist, aber schön wärmt. Da ich die flauschiges Stoffseite für den Innenbereich der Stulpen verwendet habe, könnt ihr sie auf den Bildern nicht sehen. Weitere Stulpen folgen natürlich. An der vorderen Kante werden die Stulpen von einer wunderschönen grauen oder schwarzen Spitzenborte versäubert und mit einem schönen Zierstich vernäht. 

Ich wünsche euch heute einen tollen Start in diese Woche. Bei mir stehen diese Woche einige Termine an. LGanz recht herzlich begrüßen möchte ich auch noch meine neuen Leserinnen. Ich lasse euch liebe Grüße hier!

Kommentare:

  1. Die Armstulpen gefallen mir richtig gut. Mal was anderes als gestrickte. Eine schöne Alternative. Super!! Dir eine schöne Woche.

    Liebe Grüße

    allesistgut

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen echt gut aus. Ich habe noch keine, da werde ich mich auch mal bemühen müssen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. Deine Stulpen sind wundervoll!!!
    Ich wünsche Dir eine tolle Woche, die hoffentlich nicht zuuu vollgepackt ist mit Terminen:))
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  4. Oh da warst du aber fleißig! Die sind ganz wunderschön geworden!!!
    GGLG und einen schönen Abend Anja

    AntwortenLöschen
  5. Wow, deine Armstulpen sehen so richtig kuschelig und warm aus...

    Liebe Grüße aus Dortmund,
    Natascha

    AntwortenLöschen
  6. Deine Armstulpen sind wieder herzallerliebst.
    Ich war übrigens morgens auf dem Stoffmarkt und ich habe bis auf Vanessa, die auch bei dem Bloggertreffen dabei war, und Mel niemanden getroffen. Schade, dass wir uns nicht über den Weg gelaufen sind ;-)

    Liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen
  7. DieseStulpen hätten meine Kinder heute Morgen gut gebrauchen können, als sie sich bei 0° auf den Weg zur Schule gemacht haben... Die sehen wunderhübsch und so kuschelig warm aus!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!