Freitag, 31. Dezember 2010

*2010*GLÜCK*2011*





So schnell geht ein Jahr vorbei. Die Zeit rennt nur so dahin und ab morgen schreiben wir *2011*. Wir sind gespannt, was uns das nächste Jahr bringen wird. Bei uns stehen einige Veränderungen an, jedoch keine Prüfungen mehr. Das finde vor allem ich besonders schön! Ein tolles, manchmal aufregendes, stressiges, trauriges aber auch sehr glückliches Jahr liegt hinter uns. Vor allem bin ich froh, dass meine Familie und ich zusammen sind und wir alle gesund und munter ins neue Jahr starten können! 
Im nächsten Jahr wird mein Blog bereits zwei Jahre alt... Eine lange Zeit, die ich hier schon für euch und mich schreibe, poste, fotografiere, nähe, usw. Zwei tolle Jahre in denen ich sehr sehr viel Spaß und Freude hatte und viele neue Kontakte knüpfen konnte. Viele von euch möchte ich nicht mehr missen und so DANKE ich all meinen stillen, wie auch öffentlichen Leserinnen. DANKE für eure vielen lieben Kommentare, Mails, Briefe, Karten und Anrufe. 
Auf das neue Jahr freue ich mich schon jetzt!

PS.: Einen ganzen dicken nachträglichen Geburtstags-Gruß schicke ich via Internet noch an meine Mam, die gestern Geburtstag gefeiert hat!!!

Montag, 27. Dezember 2010

Herziges





Ihr Lieben!
Hoffentlich hattet ihr wunderschöne Weihnachtstage im Kreise eurer Lieben! Bei uns war es richtig schön und feierlich, nur leider ging alles viel zu schnell vorüber. (Ihr kennt das ja...) Am schönsten war es, dass wir weiße Weihnachten hatten und ich am Heiligabend mit meinem Papa zu unserer Dorfkirche stapfen konnte. Mit dicken Winterstiefeln meiner Mam, die sie vor sage und schreibe 30 Jahren von meinem Papa zu Weihnachten bekommen hat, hatte ich warme Füße und die Schneemassen konnten mir nichts anhaben :-) 
Schön, dass ich nun noch ein paar freie Tage genießen kann. Heute ruft mich die Nähmaschine, denn ich bin den ganzen Tag alleine und ein kleines Geburtagsgeschenk will noch fertig genäht werden! Wie verbringt ihr die letzten Tage des Jahres? Oben seht ihr noch zwei selbstgenähte Weihnachtsgeschenke für liebe Kolleginnen von mir. Ich habe jeweils zwei Herzen aus Westfalenstoffen genäht. Das jeweils größere Herzchen hat auf der vorderen Herzseite eine kleine Tasche, in die ich ein Schokotäfelchen und eine liebe Karte gesteckt habe. Das vordere Täschchen hat an der oberen Kante eine schön gestickte Zierborte. Aufhängen lassen sich die spitzen Herzen an einem Juteband. Schön verpackt ein wunderbares Geschenk! Liebe Grüße, eure Anna

Samstag, 25. Dezember 2010





Unseren Baum möchte ich euch nun auch nicht länger vorenthalten! Habts weiterhin so richtig schön weihnachtlich... 
Eure Anna

Freitag, 24. Dezember 2010

***GOD JUL***


Ihr Lieben!
Fröhliche und besinnliche Weihnachten wünsche ich euch im Kreise eurer Familien... 
Unser Weihnachtsbaum steht, ist geschmückt und wartet darauf seinen Job anzutreten (ich denke er ist ganz glücklich hier bei uns...). Lasst es euch gut gehen und genießt die Feiertage in vollen Zügen. Macht es euch gemütlich, Weihnachten geht immer so schnell vorbei...
Eure Anna

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Sternchen...



Gerade noch rechtzeitig von der Nadel gehüpft :-) Und wer mich gut kennt der weiß, dass das nächste Paar Sternchen-Strümpfe bereits auf meiner Nadeln wartet größer zu werden...
Macht euch einen wunderbaren Abend. Der Abend vor dem Heiligabend ist immer etwas besonderes. Die Welt dreht sich langsamer als sonst (nicht nur wegen dem Winterwetter)...

Lecker: Gebrannte Mandelmilch








Dieses leckere Getränk haben wir uns am 4.Advent gegönnt. Mit dem fotografieren musste ich mich dabei ganz schön beeilen, da die Sahne schnell dahin schmolz. Ich kann euch die gebrannte Mandelmilch sehr empfehlen und hat sie jedenfalls den Nachmittag versüßt! Wenn ihr also noch etwas leckeres zu Weihnachten sucht... Die Milch ist schnell gemacht und ihr braucht nur wenige Zutaten für zwei Becher:

500ml Milch, 75g gebrannte Mandeln (vom Weihnachtsmarkt oder selbst gemacht), 1 Becher Sahne, Zimt und Vanillezucker.
Zubereitung

Die Mandeln fein mahlen und mit der der Milch vermischen. Die Milch zum Kochen bringen und anschließend ca. 10 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. In der Zeit die Sahne halbsteif schlagen und mit ein wenig Zimt und Vanillezucker würzen. Anschließend die Milch in die Becher geben und mit der Zimtsahne garnieren.
Aus den GG-Bechern schmeckt das Ganze dann noch doppelt so gut...
Lasst es euch gut gehen und stresst euch heute nicht mehr zu sehr. Für mich beginnen nun gleich die langersehnten Ferien...

Mittwoch, 22. Dezember 2010

22. Dezember

 
 
 

Ich liebe das momentane Wintertwetter sehr. Schon früher bin ich ein richtiger Wintermensch gewesen. Umso mehr hoffe ich nun auf verschneite Weihnachten. Bei uns liegt momentan so viel Schnee, dass die Parkplätze so langsam rar werden, da niemand mehr weiß, wohin mit der ganzen schönen weißen Pracht... Hoffentlich wird es vor Weihnachten nicht mehr tauen... Mittlerweile bin ich mit meinen Weihnachtsvorbereitungen auch so gut wie fertig. Hoffentlich seid ihr nicht so im Stress...

Dienstag, 21. Dezember 2010

Für warme Füße




Diese süßen Socken müssen vor Weihnachten unbedingt noch fertig werden. Der erste Strumpf liegt hier bereits und wartet darauf, zusammen mit dem zweiten in seine Geschenkverpackung zu hüpfen um dann am Heiligabend wieder ausgepackt zu werden... An der Ferse haben diese süßen Strümpfe einen eingestrickten Stern. Da werden mit Sicherheit noch weitere von angfertigt. 

Ich muss jetzt noch schnell zum Friseur, lasse euch aber viele liebe adventliche Grüße hier!

Weihnachtspost



Diese Karten müssen heute unbedingt noch schnell zur Post gebracht und verschickt werden. Der erste Schwung ist bereits unterwegs und zaubert hoffentlich ein wenig Weihnachtsfreude hervor!

Montag, 20. Dezember 2010

20. Dezember





Weihnachtsbaumeinkäufe sind manchmal gar nicht so einfach. von unserem Baumeinkauf habe ich euch ja bereits berichtet. Bei meinen Eltern ging die ganze Sache sehr viel schneller... Direkt der zweite Baum war es und wurde gleich aufs Auto gepackt. Mitte der Woche muss er bei meinen Eltern in den Keller, damit der vor dem Weihnachtsfest noch auftauen kann. Unser Baum steht bereits, aber das ist eine andere Geschichte, von der ich später berichten werde :-)
Leider bin ich seit der letzten Nacht krank und ich hoffe, dass es mir morgen schon wieder besser geht und ich die Vorweihnachtszeit weiterhin genießen kann. Bis dahin lasse ich euch ganz viele liebe adventliche Grüße hier!

Samstag, 18. Dezember 2010

Aus der Weihnachtswerkstatt...





 
Hoffentlich seid ihr noch nicht eingeschneit :-) Bei uns liegen so viele Schneemassen, man weioß schon gar nicht mehr wohin damit... Natürlich befinde ich mich zur Zeit in der Weihnachtswerkstatt. Genauso, wie vermutlich die meisten von euch. Entstanden sind dabei zwei wunderschöne, kuschelige Wärmflaschenbezüge für genormte große Wärmflaschen. Ich selbst benutze auch eine selbstgenähte Hülle und bin ganz begeistert davon. Jeden Abend liege ich nun mit warmen Füßen auf dem Sofa :-) Zusammen mit einer Wärmflasche einfach eine tolle Geschenkidee!
Macht euch einen schönen Abend, genießt das tolle Winterwetter und lasst das Auto wenn möglich stehen...