Sonntag, 3. März 2013

Sonntagsbilder





Guten Morgen!

Ich hoffe, ihr habt ein schönes Wochenende mit gaaanz viel Sonnenschein??? Gestern war es bei uns einfach ganz herrlich. Die Sonne schien bei strahlend blauem Himmel und Paul und ich haben eine sehr große Runde gedreht und die ganze Zeit allerlei Kommandos geübt. Das klappt so langsam schon ganz gut. 
 
Ansonsten gibt es nichts zu berichten. Ich habe einen großen Klausurenstapel abzuarbeiten und gestern bereits einiges geschafft! Aber ganz ehrlich... Korrigieren wird wohl nie zu meinen Lieblingsaufgaben gehören. Jetzt zum Abi wird es natürlich spannender, aber trotzdem... Ich mag nicht ewig an meinem Schreibtisch sitzen und mir 25 x ähnliche Texte durchlesen :-) Was solls. Das gehört schließlich auch dazu.
Heute geht der Marathon also weiter! 
Paul liegt neben mir und schaut mir dabei zu! Vielleicht sollte ich meinen Rotstift mal zwischen seine süßen Pfötchen klemmen?! Dann hätten meine Schüler laute Hundepfoten in ihren Heften :-)

Ansonsten hoffe ich heute wieder auf Sonne, allerdings schneit es jetzt mal wieder...

Habt es fein!!!
Eure Anna

Kommentare:

  1. schöne Bilder...ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag...glg
    Annelie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna,
    Deine Bilder sind - wie immer - traumhaft!
    Ich freu mich für Euch, dass Ihr Euren süßen Paul gefunden habt.
    Da habt Ihr Glück, dass Deine Eltern sich mit um ihn kümmern.
    Ich hätte ja wirklich auch gern einen Hund, aber man muss doch
    vernünftig sein, wenn man weiß, dass man die Zeit nicht wirklich hat...
    Ich kann mir vorstellen, dass korrigieren nicht viel Spaß macht.
    Ehrlich gesagt reicht es mir schon voll und ganz, wenn ich für
    meine beiden Mädels Haus- und Übungsaufgaben korrigieren darf ;-)
    Welche Fächer unterrichtest Du nochmal?
    Einen wunderschönen Sonntag
    und alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa!
      Also eigentlich kümmern sich meine Eltern und ich kümmere mich mit um ihn :-) Ansonsten hätte ich gar nicht genug Zeit, da ich oft auch sehr lange in der Schule bin...
      Da momentan alle krank sind, korrigiert Paul mit mir Klausuren. Es macht ihm aber leider gar keinen Spaß und er will mich die ganze Zeit ablenken, um Spazieren zu gehen :-)
      Unterrichten tue ich Pädagogik und Kunst in allen Jahrgangsstufen...
      Liebe Grüße, Anna

      Löschen
  3. Deine tollen pastell Bilder zaubern mir ein Frühlingsgefühl rüber....
    ich glaube ich muss gleich am Montag Blumen kaufen gehen :o)
    Liebste GRüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna,

    Das sind wieder tolle Bilder... Ich hab mich gestern auch wieder mit Blumen eingedeckt :-)
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Teil...hier ist kein Schnee in Sicht! Ich hoffe, dass sich auch bei Dir die Sonne noch durchkämpft :-)
    Anett

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna,
    sehr schöne Frühlingsbilder und hier scheint auch die Sonne und die Vögel zwitschern, wunderschöner Frühlingstag, nur die Fenster die schauen übel aus :-(.
    Ich wünsch dir viel Spaß am Sonntag trotz Arbeit, zwischendurch streichelst du halt mal Paul und dann wirds bestimmt leichter.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Auch solch monotone Arbeit geht vorüber. Ich wünsche dir viel Geduld und schau doch einfach ab und zu deine wunderschönen Blumen an.
    Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anna!
    Gestern schien auch bei uns die Sonne!
    Heute leider nicht!
    Trotzdem wünsche ich dir einen schönen Sonntag, trotz Klausuren korrigieren!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anna,
    das sind ja wieder mal wunderschöne Aufnahmen !

    liebe Grüße
    Inga

    AntwortenLöschen
  9. liebe anna,
    tolle sonntagsbilder hast du arrangiert! ich muss morgen auch gleich frische blumen kaufen...
    viele gruesse
    sandra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anna,
    das sind ja wirklich wunderschöne Sonntagsbilder :)
    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Danke für diese wundervollen Frühlingsbilder...

    Liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!