Freitag, 1. August 2014

Ich habe den Durchblick...




... nun auch bei Sonnenschein! 
Mit meiner neuen Ray Ban Sonnenbrille kann ich gucken wie ein Luchs. Die habe ich mir nämlich in meiner Sehstärke bei Mister Spex bestellt. Natürlich kann ich auch ohne Brille noch sehen und bin nicht besonders stark beeinträchtigt, aber eigentlich habe ich immer eine Brille auf, MIT ist es eben doch besser und vor allem sicherer :-)

So habe ich auch schon seit zwei Jahren eine Sonnenbrille mit Sehstärke, denn wenn man immer zwischen zwei Brillen "hin und her wechselt", dann ist es ganz schön nervig, wenn man durch die Sonnenbrille nichs mehr sieht.

Nun musste aber endlich mal ein neues Modell her und ich habe mich für eine klassische Pilotenbrille von Ray Ban entschieden. In meinen Brillenfachgeschäften vor Ort , habe ich nicht so eine große Auswahl an Brillengestellen und da ich mit Mister Spex bereits gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich mir dort vier Modelle zur Auswahl bestellt. 

Die Brillengestelle kann man online bereits testen, indem man entweder ein Foto hochlädt, oder es mit der Webcam versucht. So bekommt man zumindest schon mal einen ungefähren Eindruck davon, welche Brillenform und Größe die passende für das eigene Gesicht sein könnte.

Die ausgewählten Modelle erhält man sehr zügig und kostenlos zugeschickt und kann die Brillen dann nach Herzenlust zehn Tage lang testen und herum zeigen. (Dabei habe ich allerdings die Erfahrung gemacht, dass es besser ist, nicht zu viele Menschen nach ihrer Meinung zu fragen, welche Brille man nun behalten soll, man kann sich dann am Ende gar nicht mehr entscheiden...).

Bei einem der zahlreichen Partneroptiker, lassen sich die Augenwerte kostenlos bestimmen, so dass die Brillen mit der dazugehörigen Wunschbrille und den passenden Augenwerten wieder an Mister Spex zurückgeschickt werden können. Der Optiker selbst übermittelt die Augenwerte ebenfalls an Mister Spex, damit auch wirklich die richtigen Werte dort ankommen :-) 

Da ich erst im letzten Jahr Brillen bei Mister Spex bestellt habe und zu diesem Zeitpunkt beim Optiker war, um meine Sehstärke messen zu lassen, konnte ich diesen Punkt dieses Mal überspringen. Meine Augenwerte waren bei Mister Spex noch gespeichert.

Nach circa zwei Wochen trudelte dann meine heißersehnte Sonnenbrille bei mir ein... Ich sage euch, ich war etwas aufgeregt, als ich sie aufgesetzt habe. Das bin ich immer bei neuen Brillen... 

Was soll ich noch sagen. Ich bin wirklich sehr zufrieden!

Besonders toll finde ich, dass Mister Spex die Gläser mit Verlauf auch in meiner Sehstärke einarbeiten konnte. So sehen die Gläser immer noch aus, wie die Originalen, die man übrigens auch mit zugeschickt bekommt.
Habt ein schönes Wochenende!
Eure Anna





Sonnenbrille Ray Ban: Mister Spex
weiße Schale Ib Laursen: Geliebtes Zuhause

Kommentare:

  1. Tolle Bilder, tolle Brille. Sehr schön. :-)
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diesen tollen Erfahrungsbericht. Ich hab schon öfter drüber nachgedacht, ob das was bringt, wenn man die Brille im Internet bestellt (wenn die Oma Optikerin ist/war, wird man da eher in die andere Richtig gestupst ;-) ). Ich werd mir die Sonnenbrillen auch mal genauer ansehen, deine steht dir ausgesprochen gut!!! LG, Solveig

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,
    die Brille steht dir richtig gut!!! Schöne Bilder.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna,
    Eine tolle Brille hast Du Dir gegönnt, gefällt mir sehr gut...
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ich habe genau die gleiche Ray Ban Sonnenbrille, sie ist einfach total klasse und stylisch, würde sie nie wieder hergeben :-)

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  6. LIEBE Anna ♡
    Sehr schöne Brille und wie immer traumhafte Fotos ,wünsche dir eine schöne Woche,
    ganz liebe GRÜßE SONJA

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!