Donnerstag, 2. April 2009

Ostereier 2


Gestern bin ich dazu gekommen weitere Eier einzufärben. Leider hatte ich nur vier ausgeblasen. Die restlichen hatte ich zuvor hart gekocht. Gefärbt habe ich in den Farben grün, rot und lila. Da die Eier alle braun waren, sind auch die Farbergebnisse dementsprechend geworden.
Die ausgeblasenen Eier werde ich nun wieder mit Glückspilzen, Bambis usw, bemalen. Fotos davon werde ich später hochladen. Es war, wie beim letzten Mal auch gar nicht so einfach, die ausgeblasenen Eier in das gefärbte Wasser zu drücken, da sie einfach nicht unten bleiben. Deshalb habe ich sie mit Hilfe von zwei Korken auf einem Holzspieß befestigt. So ging es etwas besser. Da die Eier nicht weiß waren, mussten sie etwas länger im Wasser liegen bleiben, als es vermutlich bei weißen Eier der Fall gewesen wäre.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!