Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Deko-Tipps für schlichte Weihnachten

(enthält Werbung für Geliebtes Zuhause*) Da wir diese Woche einen "kleinen Großputz" veranstaltet haben, habe ich die Gelegenheit direkt genutzt und ein paar Lichter aus dem Keller nach oben geholt. Die Lichterketten sind alle Batteriebetrieben und mit kleinen LED-Lichtern. Sie haben eine Zeitschaltuhr, was praktisch ist, da sie tagtäglich zur selben Zeit an und aus gehen.  Meine Tochter liebt die kleine Sternchenlichterkette, die muss sogar zum Frühstück schon angeknipst werden. 
Den Lichterkranz habe ich auf mein schwarzes Tablett von Tine gehängt. Die Idee kam mir ganz spontan und ich finde den Platz einfach perfekt. Mal schauen, vielleicht hänge ich sogar noch einen kleinen grünen Kranz in die Mitte!

Ich habe gerade nur weiß graue und schwarze Deko in der Küche stehen, da passen die zarten kleinen Lichter einfach perfekt zu. Mein Stringregal erstrahlt deshalb im neuen Glanz.  Die Sternchenlichterkette habe ich in einem Glasbehälter dekoriert, an dem ich einen kleinen Federkran…

Aktuelle Posts

Das erste Wochenende im November

Ein herbstliches Apfeldessert

Happy Autumn

Nussecken im sonnigen Oktober