Donnerstag, 25. Juni 2009

Kunterbunter Handyhüllen

Ein paar Handyhüllen habe ich nun noch fertig genäht. Und so konnte ich meinen Karton mit Stoffresten endlich etwas ausleeren. Die kleinen Täschchen sind dafür ideal. Man braucht kaum Stoff und sie machen wirklich etwas her. Vor allem, wenn man noch ein kleines Stück Glückspilz-Webband auf die Täschchen näht. Diese habe ich am oberen Bund extra sehr schmal genäht, damit das Handy nicht herausrutschen kann. Eine Klappe zum Verschließen habe ich extra nicht angenäht, denn sonst dauert es manchmal so lange, bis man das Handy heraus gefischt hat. Die Täschchen haben alle unterschiedliche Details. Einige sind mit weißer Zackenlitze verziert. Das sieht besonders schön aus zu dem dunkelroten Stoff. Die Größe der Taschen ist immer ca.7 x 11,5cm.

Kommentare:

  1. Oh nein nicht noch mehr, so viele Handys kannst Du doch garnicht haben. Also da bin ich echt richtig neidisch drauf.
    Sehen alle wieder toll aus.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  2. die sind einfach nur wunderschön! Ich überlege noch, ob ich mir eine in Deinem Shop aussuche. ;-) Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  3. GAAANNNZ TOLLE HANDYTASCHEN!!! UND SO SCHÖN VERZIERT.WARE KUNSTSTÜCKE.EIN SCHÖNES WOCHENENDE
    BETTI

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!