Sonntag, 26. Juli 2009

Wundervolle Hortensien...


...blüten habe ich heute zu kleinen Kränzen gebunden. Im Garten meiner Eltern gibt es so viele Hortensienbüsche, dass ein paar fehlende Blüten gar nicht auffallen. Daher habe ich mehrere dieser kleinen Blüten in den wundervollsten blau-violetten Farbnuancen auf Draht aufgefädelt und diese am Ende zu kleinen Kränzen geformt. Das war eine ganz schöne Fummelarbeit, da mir manche Blüten immer wieder abgefallen sind. Den Draht habe ich durch den Stiel der Blüten gezogen. Dort wo der Stiel auf den Blütenkopf trifft, ist er dicker, als an den anderen Stellen, so dass sich ein dünner Blumendraht leicht hindurch ziehen lässt. Nun welken die Kränze bereits vor sich hin und ich habe sie an einem dünnen Nähgarnfaden aufgehängt, in der Hoffnung, dass sie trocknen und ich sie dann weiter als Deko benutzen kann. Meine Mam hat ihre bereits als Deko auf dem Wohnzimmertisch dekoriert. Wunderschön sehen die Blüten zusammen mit Bauernsilber aus.

Kommentare:

  1. Hallo Anna,
    die Kränze sehen wunderschön aus und bestimmt sind sie auch in getrocknetem Zustand eine traumhafte Deko!!
    Was die Marmelade angeht, so ist die schon relativ flüssig und muss recht lange kochen. Hab sie dieses Jahr mal mit dem speziellen Gelier-Rohrzucker gemacht (gibts ja mittlerweile auch) und ich muss sagen, es ist nicht annähernd das selbe wie mit dem reinen Rohrzucker. Das Originalrezept ist einfach das Beste. Ich würde dir empfehlen, einfach mal ne kleine Menge zu machen, dann siehst du wie es klappt und wie es dir schmeckt. Mit nur einem Kilo Aprikosen z.B. Viel Spaß beim Ausprobieren und eine schöne neue Woche,

    GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  2. Halli Hallo!

    Deine Kränze sehen toll aus! Ich hab in vielen Blogs bereits Hortensienkränze begutachtet... ich glaube... ich mache mir jetzt dann bald auch welche... :)

    *Martina*

    AntwortenLöschen
  3. Ja die Kränze sehen toll aus; ich glaube ich muss auch mal dringend welche machen; wo ich sie schon in all den anderen Blogs auch sehe. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. So süsse Hortensienkränze! Gefallen mir super gut! Und Du hast recht. Sie passen ausgezeichnet zu Deinem Bauernsilber!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna,
    deine Kränze sind wunderschön!!! ♥
    Ganz viele Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!