Mittwoch, 19. August 2009

Gepunktete Rosali-Tasche


Den Schnitt dieser Tasche habe ich vor kurzer Zeit selbst entworfen. Für dieses Täschchen habe ich ihn etwas erweitert, so dass sich, wie auch bei der "Holland-Tasche" ein großes Fach auf dem Außenstoff befindet. Dieses kann sehr praktisch sein zur Aufbewahrung von Kugelschreiber, Taschentüchern, Kalender, Kaugummis, Labellos usw. Mit dem aufgesetzten Täschchen muss man nicht mehr lange wühlen, sondern hat alles sofort griffbereit. Verschließen lässt sich dieses äußere Fach mit einem kleinen Perlmuttknopf. Auch die obere Kante habe mit einem Stück Zackenlitze versäubert. Eine sehr schöne Farbkombination ergibt sich aus dem hellblauen Rosalistoff und dem hellgrünen Stoff mit kleinen weißen Pünktchen. Die Stoffe passen gut zusammen und geben ein stimmungsvolles Bild ab. Die Träger der Tasche habe ich extra lang gelassen, damit sich aus den Enden ein dicker Knoten binden lässt. So lässt sich die Tragelänge der Tasche je nach Typ und Gelegenheit super variieren.

Kommentare:

  1. dein täschli sieht wunderschön, luftig und frisch aus!

    äs grüässli - maya

    AntwortenLöschen
  2. Das grün passt sehr gut zum Rosalie Stoff!!!
    Schön!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Toller Schnitt! Und von Rosalie kann ich sowieso nie genug bekommen... Die Stoffkombination gefällt mir total gut!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Superschöne Tasche!

    Liebe Grüße von der auch-Anna ;))

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!