Donnerstag, 22. Oktober 2009

Lecker: Kuchen mit Äpfeln aus Nachbars Garten

Da ich in der letzten Woche im Garten unserer Nachbarn Äpfel pflücken durfte habe ich nun schon mehrere Apfelkuchen auf dem Blech gebacken. Das was nicht sofort gegessen wird friere ich ein, so haben wir immer etwas leckeres im Tiefkühlschrank, falls mal spontan Besuch vorbei kommt! Diesen leckeren Apfelkuchen habe ich gerade aus meinem Backofen geholt. Er ist super lecker und die ganze Wohnung duftet schon danach! Das Rezept habe ich von meinem Auslandssemester in Wien mitgebracht. Nun möchte ich es euch nicht länger vorenthalten:

Apfelschnitten

Zutaten:
200g Butter, 200g Zucker, 1 Vanillin, 1EL Rum, 1 Zitrone (Saft und Schale), 3 Eidotter, 400g Mehl, 1 Backpulver, 200ml Milch, 3 Eischnee, 1 Prise Salz; 1 kg Äpfel; 50g Zucker, Zimt

Zubereitung:
Aus den Zutaten wird ein Rührteig gemacht, den man auf ein eingefettetes Backblech streicht. Der Teig wird gleichmäßig mit den Äpfeln belegt. diese werden dafür in schmale Spalten geschnitten. Gebacken wird der Kuchen bei 180°C. Wenn er braun zu werden beginnt, bestreut man ihn mit Zucker und Zimt und backt ihn anschließend fertig. Äpfel werden für diesen Kuchen geschält und in ca. 1cm dicke Spalten geschnitten. Es ist auch möglich den Kuchen mit Pflaumen zu backen.

***Wer mag, kann sehr gerne auf ein Stückchen vorbei kommen!***

Kommentare:

  1. oh, ich mach mich gleich auf den weg! ;o)
    der sieht wirklich lecker aus, und das erinnert mich daran dass ich heute eigentlich auch apfelkuchen backen wollte!
    liebe grüße
    anneke

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich habe deinen blog eben erst endeckt. Wie schön es bei dir ist. Hmmm und lecker Apfelschnittchen gibt es auch noch. Na da komm ich doch öfters mal vorbei. Deine Handarbeiten finde ich echt klasse. Herzlichst die Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Hall Anna,
    bin schon auf dem Weg!. Sieht lecker aus, dein Apfelkuchen!
    Ich möchte das Täschchen noch!!!! Vor lauter Quitten und Finja ist es mir durch die Lappen gegangen (kennst du den Ausdruck überhautp)Also: ich habe es vergessen. Gerade habe ich aber online an dich überwiesen. Sorry!
    Ich freue mich drauf!!!!!
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. mmmmhh...wie gemein...ich kann ihn bis hierher riechen und komm nicht ran an die Stückchen!*gmpf
    Wünsch´ dir eine gemütliche Kaffeerunde!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  5. Auch mmmmmh .... ich habe alles zu Hause :-D, also trenne ich mich ganz rasch vom Computer und ab in die Küche! Vielen Dank für die Fotos und vor allem fürs Rezept!
    Ganz liebe Grüße von Erna-Riccarda

    AntwortenLöschen
  6. Wär das schöööön! Solange nehme ich das Rezept schon mal mit- der sieht ja köstlich aus!
    allerliebste apfelkuchengierige andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  7. Mhhhhhh.... sieht der lecker aus. Leider bist du zu weit weg und draußen ist es kalt
    Ich merke mir erstmal dein Rezept :)
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Anna,
    der sieht sooooooo lecker aus - werd ich demnächst mal probieren!!!
    Einen gemütlichen Abend und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  9. Lecker, lecker sieht es bei Dir aus, nicht nur der Kuchen, es gibt so viele hübsche Dinge zu sehen. Das Rezept hört sich gut an, vielen Dank dafür.

    Herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  10. mmmmmhhh..das sieht wirklich sehr lecker aus. Da Du leider nicht um die Ecke wohnst ;-), werde ich wohl selber backen müssen.
    Wie lange muss der Kuchen denn etwa im Ofen bleiben?
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  11. kann ich bis hier riechen,......so lecker sieht der aus!
    lieben Dank für das Rezept,.....ich glaub das ich morgen mal Äpfel kaufen muß!.....*g*....
    Zur seife, geht ganz einfach,.....ich war auch überrascht! Wir wollens jetzt in der Schule mit unseren Kindern machen.
    Schau doch mal unter www.Seifemal-anders.de oder
    www.Seifengiessen.com nach.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Karla

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!