Donnerstag, 26. November 2009

Kleiderbügel


Diese beiden Kleiderbügel habe ich gestern noch schnell für meinen Weihnachtsmarktstand aufgehübscht. Sie waren schon ganz alt und nicht mehr schön. Daher habe ich sie dann zuerst mit einem dicken Stück Baumwollvolumenvlies umwickelt und dieses anschließend fest genäht. Aus dem schönen weißen Blümchenstoff habe ich anschließend eine Hülle für den Bügel genäht und diese hinein geschoben. Anschließend musste ich nur noch das letzte Stückchen mit der Hand zunähen und fertig sind meine neuen Kleiderbügel. Die werden sich an meinem Weihnachtsmarktstand sehr dekorativ machen. Ich könnte z.B. noch kleinere Täschchen dran hängen. An der Stelle, an welcher der Haken in den Bügel gedreht ist habe ich noch jeweils zwei kleine Schleifen aus hellblauem und grünem Satinband angebracht.

Kommentare:

  1. Liebe Anna, die sind super schön geworden! Ich habe solche für meine Mädels aus Room Seven Stoffen! Die nehm ich immer her wenn ich Kindersachen bei ebay verkaufe:-), GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bügel gefallen mir sehr, und deine neue Gestaltung von deiner Seite auch. Ich wünsch dir viel Erfolg an deinem Markt.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Zuckersüß!
    Deine Seite hast du auch neu gestaltet? Sieht richtig weihnachtlich aus!
    Viel Erfolg auf deinem Markt!!!!
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna,
    aus alt mach neu und wunderschön- das finde ich super!!! Ist bestimmt noch ein bißchen Stress bis zum Markt- ich denk an Dich!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen ja toll aus und Dein Adventskranz erst!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anna,
    Deine kleiderbügel sind wunderschön geworden,
    dein Adventskranz finde ich auch super schön,niedliche Idee, mit den vielen Kerzen!
    Auch ich wünsche dir viel Erfolg auf dem Markt.
    liebe Grüße
    Karla

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!