Samstag, 19. Dezember 2009

Glögg-Gelee

Über diesen leckeren Glögg-Gelee werden sich an Weihnachten einige sehr liebe Menschen (hoffentlich) freuen. Das Rezept stammt von der lieben Andrea von "Andrella liebt Herzen" und ist ganz einfach. Der Glögg ist übrigens vom Schweden. Es gibt ihn in weiß und rot. Ich selbst bevorzuge normalerweise die weiße Variante. Für das Gelee habe ich mich aber für den roten Glögg entschieden, der ist einfach etwas farbenfroher :-) Ich selbst habe ein Gläschen im Kühlschrank stehen und esse jeden Tag ein Brot damit. Damit hat man doch wirklich einen guten Start in den Tag! Schön verpackt machen die einzelnen Gläser ordentlich was her. Ich werde sie an meine Familie verteilen, wenn sie mich am 2.Weihnachtstag zum Raclette besucht. Daraus lässt sich doch eine wunderbare Tischdeko zaubern... Und so hat jeder noch ein schönes Andenken an einen wunderbaren Weihnachtsabend. Wer mich kennt, weiß mittlerweile, dass es damit nicht genug ist. Jeder wird außerdem ein kleines Tütchen mit leckeren "Parmesanbäumchen" bekommen. Die werden hier morgen in meiner Weihnachtswerkstatt gebacken und vielleicht verrate ich euch dann auch das Rezept.

Kommentare:

  1. Liebe Anna, das hast Du ganz wundervoll präsentiert und mit dieser zauberhaften Verpackung sind Deine Beschenkten sicher hin und weg.
    Ich wünsche Dir ein schönes Adpfentswochenende mit viel Schnee !
    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Die hast du aber wirklich hübsch verpackt. Habe das Rezept auch bei Andrella gesehen, aber ich glaub das lass ich heuer doch ausfallen. Ich bin dabei noch ein paar Handarbeitswerke zu machen, hoffe das geht sich alles noch so aus wie ich mir das vorgestellt habe.
    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende
    lieben Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mir vorstellen, wie weihnachtlich es bei dir aussieht. Du gibst dir so viel Mühe, bestimmt werden sich alle freuen.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. It all looks so pretty and appetising!

    Have a lovely Christmas

    Warm wishes
    Isabelle x

    AntwortenLöschen
  5. Was ist denn Glögg??? Nie gehört. Aber Deine Gläschen sehen bezaubernd aus!!!
    Und ja...bitte...Parmesan Bäumchen...das hört sich ja interessant an. Bin gespannt und würde mich auch über das Rezept freuen!
    GLG BINE

    AntwortenLöschen
  6. hallo,
    das hast du wirklich super süß verpackt!
    ich habe eben auch Glögg-gelee gemacht.....*g*....
    ich wünsche dir ein schönes Adventswochenende
    liebe grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anna,
    die sehen toll aus! Aber ich bin sehr auf die Parmesanbäuchen gespannt!
    allerliebste adventsandrellagrüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anna,
    die Gläschen kommen wir ja sehr bekannt vor ....
    Aber Parmesanbäumchen ???? das hört sich sehr interessant an ...
    Verräts du das Rezept?
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  9. Ach, das sieht aber toll aus. Da werden sich die Beschenkten sicher freuen. So liebevoll hergestellt und verpackt, das ist bestimmt ein wundervolles Geschenk! Ich wünsche Dir einen schönen vierten Advent. GLG von Tini

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!