Mittwoch, 2. Dezember 2009

Wärmende Kirschkernkissen gegen kalte Füße und Bauchschmerzen

Sechs weitere Körnerkissen habe ich am letzten Wochenende auf meinem Weihnachtsmarktstand präsentiert. von den Farben her ist für jeden etwas dabei. Eines der rosafarbenen Kissen habe ich bereits vorher verschenkt. Die Kissen sind alle mit Kirschkernen gefüllt und duften noch ganz wunderbar. Jedes Kissen hat einen etwas anderen Stil. Trotzdem sind sie alle gleich groß. Wenn ich mir nun eins aussuchen möchte, könnte ich mich nur schwer entscheiden. Die grünen Kissen sind etwas alpenländisch angehaucht. Ich habe dafür extra das Herzleinband verwendet und einen rot-weiß karierten Alpen-Hirsch aufgebügelt.
Die grauen Kirschkernkissen sind vom Stoff her etwas schlichter. Zu ihnen passt wunderbar das rote Herzileinband. Eine kleine Schleife ist ein schöner Akzent, der dem Kissen ein wunderbares Aussehen verleiht.
die rosafarbenen Kissen mit weißen Punkten sind ideal für kleine Mädchen. Für echte "Glückspilz-Kinder". Natürlich lassen sie sich auch wunderbar für Babys verwenden.

Kommentare:

  1. ohhhhhhhh....sind die TOLL....also ich könnte mich da auch schwer entscheiden!!!
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. .... mit viel Liebe gemacht!
    Grüße Vanree

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna,

    einen schönen Blog hast du.
    Dein Stil gefällt mir sehr.
    Die KKKs sind töfte.

    Liebe Grüße
    DESI♥

    AntwortenLöschen
  4. so schön sind die liebe Anna! GGLG ANja

    AntwortenLöschen
  5. die sehen ja klasse aus......so schön mit liebe gemacht
    LG anca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!