Montag, 18. Oktober 2010

Unikram








Auch, wenn ich keine Studentin mehr bin: Ich bin immer sehr sehr gern zur Uni gegangen. Habe meine Seminare und Vorlesungen besucht, mich gefreut, geflucht, Prüfungen absolviert, viele Freunde gefunden , ein Auslandssemester in der allerschönsten Stadt gemacht und in der roten Cafeteria meinen Kakao geschlürft :-) Vor zwei Jahren haben ich mein erstes Staatsexamen sehr erfolgreich abgeschlossen und noch heute denke ich immer gern an meine Studentenzeit zurück (und so soll es ja auch sein!). Noch heute habe ich Kontakte zu meinen Dozenten und Professoren und freue mich immer über ein Wiedersehen. Wie gern habe ich in meiner Studentenbude gelebt. Es war schon in dieser Zeit ganz gemütlich und kuschelig (in wenigen Quadratmetern...). 
Letzte Woche hat das neue Semester begonnen und einige der weiblichen Studenten freuen sich bestimmt sehr über eine so wunderbare Notizblock-Hülle. Da ist nicht nur Platz für einen super schönen Block, sondern auch für weitere Unterlagen. Die Hülle hat die Größe DIN A5.
Ich genieße nun meine letzte Ferienwoche und wünsche euch eine schöne Woche!

Kommentare:

  1. Die Hülle sieht toll aus, das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren. Jetzt kann ich auch so´n Mädchenkram sticken... GLg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Die Hülle sieht klasse aus! Den Stoff mag ich sehr gerne. Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Anna,
    ich finde es schön, dass du so nett über deine Zeit in der Uni berichtest. Es scheint, du hast dich richtig wohl dort gefühlt! Jetzt bis du eine richtige Lehrerin und wirst bestimmt deine Schüler super motivieren und nicht dazu Anlass geben, dass viele über die Lehrer schimpfen....
    Deine Hüllen sind super geworden.
    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Anna,
    das kann ich gut verstehen. Vor dem Studium haben mir schon ein paar gesagt, das mit dem Studium soll ich auf jeden Fall machen und die Studienzeit wäre die beste ihres Lebens gewesen und jetzt wo ich selbst studiere kann ich nur sagen, egal wie anstrengend (und wie ärgerlich auch ab und zu, bei einigen Prüfungen...) es ist, es ist so schön, man trifft so viele tolle neue Leute und es macht einfach so viel Spaß, neues zu lernen, was einem in der Schulzeit leider noch nicht so bewusst ist. Und mit so einer tollen Hülle macht es natürlich gleich noch ein bisschen mehr Spaß ;-)
    Allerliebste Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Die Hülle ist wunderschööön und in den Stoff bin ich auch ganz vernarrt ;-)

    Den Stoff hast Du übrigens sehr gut erkannt, dass ist wirklich der Pipstoff ;-)
    Ich hatte Glück und hatte ein kleines Stück geschenkt bekommen. Tja, und dieses Stück habe ich für den Lampenbezug genutzt.

    Ganz liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen
  6. wow der stoff ist traumhaft,genau wie die hülle selber...toll geworden!
    LG Anca

    AntwortenLöschen
  7. wie immer total niedlich und motivierend!!!! Auch die Armstulpen sind seeehr schön!!!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!