Sonntag, 28. November 2010

Zum 1. Advent







 
Es treibt der Wind im Winterwalde

Es treibt der Wind im Winterwalde

die Flockenherde wie ein Hirt
und manche Tanne ahnt wie balde
sie fromm und lichterheilig wird;
und lauscht hinaus. 
Den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin - bereit
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Herrlichkeit.

(Rainer Maria Rilke 1875-1926)

Kommentare:

  1. Schööööööööööööööön Dein Winterzauber!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch Dir auch einen schönen 1. Advent, Dein kleine Arrangement sieht superschön aus!
    Herzlichst Susanne

    AntwortenLöschen
  3. wunderschööön deine Bilder & die Deko !

    dir auch einen schönen 1. Advent !
    herzliche Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna !!

    ich wünsche dir auch einen wunderschönen ersten Advent !
    das Gedicht ist traumhaft schön !

    Schick dir ganz liebe Grüße , melanie

    AntwortenLöschen
  5. Soooo schön schaut's aus! Ich wünsche dir einen wunderbaren 1. Advent. Liebe Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anna,

    ich sende Dir vorweihnachtliche Grüsse und einen schönen 1. Advent.
    Ein feines Gedicht und tolle Fotos!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. So bezaubernd! Schönen Adventsabend, gglg Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!