Dienstag, 1. März 2011

Kamille






Damit meine Stricksachen endlich gut verpackt und alle zusammen aufbewahrt werden können, habe ich mir eine passende Tasche genäht. Das Schnittmuster heißt Kamille und ist von der lieben Julia von Lillesol und Pelle. Von der Anleitung bin ich restlos begeistert! In die Tasche passt einfach unheimlich viel hinein und zudem ist sie einfach sehr praktisch. Mehrere Aufbewahrungsfächer bieten genügend Stauraum für allerhand Krimskrams, den frau so braucht. Da geht garantiert keine Stricknadel mehr verloren. Bis jetzt habe ich nämlich wirklich ständig irgendetwas gesucht (und dann nicht gefunden). Es gibt außen eine Klappe, die mit einem Klettverschluss an der Tasche gehalten wird. Auf dem Foto könnt ihr sehen, dass ich da einige der Stricknadeln untergebracht habe. Es wird sicherlich nicht die letzte Kamille sein, die ich genäht habe! Ganz bestimmt eignen sie sich auch wunderbar als Kulturtasche für schöne Ausflüge oder Urlaube. 
Machts euch schön! Leider bin ich schon wieder etwas lahm gelegt. 

Kommentare:

  1. HI liebe Anna !

    Super Idee, die tolle Tasche als Stricksachenutensilo zu verwenden !
    Ich hab momentan auch immer alls in einem Körbchen gestopft und muss stänig Wolle etc entwirren und bin ebenso des öfteren am suchen :)

    Oje.. bist krank?
    bald is es gott sei dank aus mit dem Winter u den fiesen Viren...

    schi8ck dir glg , melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    wunderschön ist deine Kamille geworden!

    Der Schnitt sieht toll aus,
    und das Stöffchen einfach herrlich frühlingshaft!

    Liebe Grüße aus Dortmund,
    Natascha

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ja toll und praktisch aus! :0)

    Hoffe es geht Dir schon bald besser!
    Liebe Gruesse aus Florida
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anna,

    ja, dieses E-Book und die Tasche von Julia sind sehr gelungen. So wie diese - deine - Variante.

    Hoffentlich bist du bald wieder richtig fit.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Ist eine schöne Idee, ich mag es auch wenn alles seinen Platz hat.
    Gute Besserung und liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  6. hi! gute besserung auch von mir........und ich finde deine tasche auch ganz prima...da ich mich nicht so richtig ´dran traue, werde ich mir eine versuchen zu ertauschen........also wenn du wieder fit bist und noch eine nähen magst??? und dann vielleicht tauschen wollen würdest??? ;o)
    liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe anna - deine Kamille gefällt mir sehr gut -wie praktisch wenn alles gut aufgehoben ist...ist habe immer alles in einem Körbhcen und oft suche ich ....;-( - lahm gelegt... bist du krank - dann gute Besserung meine Liebe... und was macht denn die neue Stelle gefällt es dir??? gglg von der tina

    AntwortenLöschen
  8. Kamille ist ja gut für die Nerven und gut für den Magen...
    Passt doch, wenn Frau nicht mehr alles suchen muss, regt sie sich nicht auf, schont den Magen und die Nerven.
    Meine liebe Anna, ich schicke dir eine große Kanne Kamillentee. Der macht dich wieder gesund!

    Liebe Grüße
    Gabriele
    Ich schreib dir noch mal ne Mail wegen des Shirts.

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee, liebe Anna! Das Täschchen könnt ich auch gebrauchen! Dann hätt ich endlich mal Ordnung mit Nadeln und Co.
    Hoffe Du bist bald wieder fit!
    Erhol Dich gut!
    Alles Liebe!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anna,
    das ist wieder Glanzstück von dir!!!!
    GLG
    Annelie

    AntwortenLöschen
  11. Und der Stoff ist so schön...ein praktisches "Raumwunder"!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anna,

    ich finde die Tasche so schoen und vorallem auch praktisch.

    Gans Tolle Arbeit.

    glg Conny

    AntwortenLöschen
  13. ....die Tasche ist gleichzeitig praktisch und wunderschön! Toll! Und dir erst einmal gute Besserung und dass du bald wieder fit bist! Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Ne jetzt.... Die Tasche hast Du selbst gemacht??? Die ist ja der Hammer!!!! Hut ab, vor dieser Leistung! Ich bin wirklich begeistert!
    Und krank bist Du??? Du Arme:(((
    Ich drücke Dir die Daumen, das Du gaaaanz schnell wieder auf den Beinen bist!
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!