Mittwoch, 4. Januar 2012

Kissen


Diese beiden Kissen habe ich an Weihnachten an meine Eltern verschenkt, die sich sehr darüber gefreut haben. Wenn man ein bisschen Übung hat, ist es gar nicht so schwierig runde Kissen zu nähen. Ich habe diese hier nach einer Tilda-Anleitung genäht. Aufgehübscht habe ich sie mit einer zum Stoff passenden dunkelgrauen Spitze. Auch auf unserem weißen Sofa sehen die Kissen toll aus, so wollte ich mich erst nicht davon trennen :-) Aber, wenn die Nählust zurückgekehrt ist, kann ich mir ja jederzeit neue machen. Hoffentlich dauert es nicht allzulange, bis die Nähmaschine wieder rattert...

Kommentare:

  1. omg sind die schön...ich bin in deine coutch verliebt ...die schaut so einladend aus...bei uns haben weiße bezüge leider keine chance minimal ne std. zu strahlen dank kleiner schmutzfinke

    hab nen schicken tag...

    ggglg

    AntwortenLöschen
  2. Die Kissen sind toll geworden.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag

    Viele liebe Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
  3. Ach sie sind wieder mal traumhaft schön.
    Hab einen schönen Tag
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna,
    oh wie schön! Da hoffe ich auch, dass deine Maschine sehr bald wieder rattert!
    ♥ Doris

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön :-)
    Ich hätte in meiner Kommode im Nähzimmer noch zwei runde Kissen ohne Bezug aber hab ich noch nicht so recht rangetraut an das runde...
    Aber irgendwann tu ich's bestimmt.
    Ich freu mich schon auf mein Stöffchen :-)
    Ich kann aber verstehen, dass Du damit nicht so viel anfangen kannst, weil ich den eigentlich auch nicht direkt für mich will sondern für meine Mädels - für die ist er aber super und ich hab so viele Nähereien für ihre Zimmer vor in diesem Jahr.
    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Arbeit! Denke mehr gibt es dazu nicht zu sagen! LG

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen gut aus, Anna. Ich denke deine Eltern haben sich darüber gefreut. Handarbeiten sind sowieso ein tolles Geschenk, und erst recht wenn sie von den Kindern kommt.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anna,
    sehr schön, da haben sich deine Eltern bestimmt sehr gefreut, also ich hätte Luftsprünge gemacht, alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Oh, die Kissen sind ja ein Traum! Die würden mir auch gut gefallen! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anna
    Wunderschöne Kissen hast du für deine Eltern genäht!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  11. Die Sachen sehen echt schön aus, eigentlich will ich sie auch alle :D
    Möchtest du die Chance haben, auf meinem Blog vorgestellt zu werden? Bewirb dich einfach auf meinem Blog! Lilly

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anna,

    die Kissen sind ein Traum, die würden auch gut in unser Esszimmer passen! ;-) Allerdings lassen meine Nähkünste noch zu wünschen übrig...leider!

    Alles Liebe,

    Martina (paper-la-papp)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!