Sweet Baking...






Die letzten Sonnenstrahlen im Garten genießen... ICH LIEBE ES!
Dazu ein leckeres Stück Himbeer-Baiserkuchen... Ich hatte mir frische Himbeeren eingefroren und sie nun endlich verbacken. Das Wetter sollte gut und auch nochmal warm werden und so konnte ich nochmal einen etwas sommerlichen Kuchen backen. 

Hier für euch das Rezept:
Himbeer-Baiser-Kuchen fürs Blech:

Zutaten für den Teig:
200g Margarine
150g Zucker 
1 x Vanillezucker
3 Eier
400g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
100ml Milch
Zutaten Belag:

500g Himbeeren oder etwas anderes fruchtiges
120g Zucker
3 Eiweiß
Zubereitung
Alle Zutaten für den Teig miteinander verrühren und auf ein gefettetes Blech geben. Die Himbeeren darauf verteilen und im Ofen bei 180Grad umluft ca. 35Minuten backen.
Den Eischnee steif schlagen und nach Ende der Backzeit auf dem Kuchen verteilen. Anschließend nochmals für ca. 10Minuten backen, bis der Eischnee leicht braun geworden ist. 

Anschließend braucht ihr euch den Kuchen nur noch schmecken lassen...
Habt es schön!
Eure Anna

Kommentare

  1. Was für ein schöner Blog da trag ich mich gleich mal als neuer Leser bei dir ein ;-).

    Vielleicht magst du meinen Blog auch mal besuchen kommen ?

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Anna,
    vielen Dank für das leckere Rezept....ich habe es mir angeschrieben und werde es bestimmt backen....wir mögen alles Himbeeren....
    bei uns war es gestern sehr..sehr stürmisch....es fehlte nur noch das Meer.....herrlich..
    wünsche dir einen schönen Tag
    Annelie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna, das sieht köstlich aus! Das Rezept werde ich mir merken. Leider essen die Kids weder Früchte im Kuchen noch Baiser, aber dann hab ich eben mehr davon ;-) LG Dir und Dein Wiesn Post war super!!!!

    Tini

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmmmm das hört sich aber wirklich lecker an!
    Das wird sofort abgespeichert.
    Vielen Dank dafür - und natürlich auch für die wunderschönen Fotos die Du mal wieder eingestellt hast ♥ Die schaue ich mir immer wieder gerne an.
    Hab eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna,
    sehr schön und superlecker schaut der Kuchen aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anna,
    der Kuchen sieht soooo lecker aus. Ich back ihn gleich heute Abend nach. Für lieben Besuch Morgen. Danke für das Rezept!! Ich werd ihn nur glutenfrei machen, sonst hab ich keine Freude dran, sondern Bauchweh.....

    lieber Gruss
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. ....woah....nachgebacken...wundervoll ! Einfach lecker ....Danke !! :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!