Samstag, 6. Oktober 2012

Ein Stück vom Glück...



Letztes Wochenende habe ich uns hier mit einer super leckeren Apfeltarte verwöhnt, die wirklich super schnell gemacht und gebacken war. Das Rezept hatte ich kurz zuvor bei der lieben Rike von Lykkelig entdeckt. Liebe Rike, vielen lieben Dank für das leckere Rezept! Die Tarte hat einfach köstlich geschmeckt und wird sicherlich nun des öfteren gebacken. 

Zutaten (ca. 28cm Durchmesser):
240g Mehl, 80g Puderzucker, 150g harte Butter, 1 Ei, 1/2 EL Eiswasser, 6 kleine Äpfel, 3 EL Mandelstifte
 
Zubereitung:
1) Für den Mürbeteig Mehl und Puderzucker mischen. Butter in kleinen Würfeln zum Teig dazugeben. Ei und Eiswasser hinzufügen und alles schnell mit den Händen zu einem Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie schlagen und für 30 Minuten kalt stellen. 
2) Teig mit einem Nudelholz ausrollen, in die Tarteform legen, so dass ein 2cm hoher Rand entsteht. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, damit er beim Backen keine Blasen wirft.  Im vorgeheizten Backofen (Umluft, 180 Grad) ca. 10 Minuten vorbacken. 
3) Für den Belag die Äpfel halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Hälften in dünne Streifen schneiden und auf den vorgebackenen Tarteboden geben. Mandelstifte über die Tarte streuen und für weitere 25-30 Minuten backen!


Schmeckt einfach himmlisch!
Habt ein richtig schönes Wochenende, und/oder tolle Herbstferien!!!
Eure Anna 

PS.: Die Platzdeckchen sind von Tine K. Home


Kommentare:

  1. Lecker, lecker sieht das aus.....
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  2. Anna, da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen :)
    Hüpfe jetzt schnell in den Garten und pflücke einige Äpfel dan wird heute noch gebacken...tralalala was da wohl in den Ofen kommt ;)
    Der Ring den Du da trägst, ist wunderschön, weißt de noch wo de den ergattert hast?!
    Sonniges Wochenende wünsch ich Dir.

    GGLG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie!
      Dankr dür deine lieben Worte! Den Ring habe ich selbst gemacht. Wenn du gerne einen solchen hättest, schreib mir einfach eine Mail. Viele Grüße, Anna

      Löschen
  3. HI liebe Anna!

    Mmhhh, sieht das lecker aus ...
    Ich mag solche Kuchen auch sehr gern. vor allem Alles was mit Äpfel gemacht wurde!
    Danke für´s Rezept,
    glg, melanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna,

    die Tarte schaut super lecker aus. Hab ein schönes WE,

    GLg, Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna,

    danke für Deine lieben Worte. Nein, keine Lehrerin, sondern Mama...
    Ich mag übrigens Deinen Blog - Du magst auch so gerne stricken, basteln & Co.?

    Hab´ schöne Ferien

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!