Dienstag, 9. Oktober 2012

Kuschelig gestrickt: Home sweet home





Guten Morgen!
Nicht länger vorenthalten möchte ich euch unsere kuschelige Decke für unser Wohnzimmer, die ich aus ganzer dicker Wolle (Polaris von Drops) und Stricknadeln der Größe 20 gewerkelt habe. Die dicken Nadeln waren Zeitweise sehr anstrengend und ich hatte vom Fingerspreitzen ganz schönen Muskelkater... (In den Fingern... :-)) Die Anleitung der Decke hatte ich ebenfalls von Drops Design, war aber ein ganz einfach Muster (Perlmuster) und so hatte ich die Decke relativ schnell fertig! So weich und so kuschelig und genau richtig für ungemütliches Herbst- und Winterwetter und lange Nachmittage und Abende auf dem Sofa! Wie findet ihr sie? Ausgemessen ist die Decke 150 x 90 cm groß. Es ist also keine Mini-Decke mehr!

Habt es ganz fein!!!

PS.: Weil so viele fragen: Hier der Link zu Anleitung und Wolle! Ich ahbe alles genauso gemacht, wie dort angegeben und auch die Wolle dort gekauft! Viel Spaß beim Nacharbeiten: *Klick*

Kommentare:

  1. Die Decke ist toll :)

    Ich frag mich nur die ganze Zeit wie man mit Nadelstärke 20 noch stricken kann *gg* Hut ab!!

    LG KaTe

    AntwortenLöschen
  2. Wunder-wunderschön hast du es!!!! Und die Decke ist der Hammer....ganz toll!! Ich möchte auch stricken können...muß wirklich meine Grundschulkenntnisse wieder auffrischen:O)...
    Ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen ;)

    Die Decke ist ja toooottal der Wahnsinn, ich versuche mich gerade an einem Schal und bin schon minderschwer gestresst damit....

    Wieviel Wolle hast du denn dafür verbraucht?

    LG und einen schönen Tag.

    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna,
    die finde ich richtig schön, sie sieht soooo kuschelig aus!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich stricke gerade eine Arbeit mit Nadelstärke 9, das ist schon mühsam. Daher kann ich nachvollziehen, wie anstrengend das mit der 20 war, liebe Anna.

    Das Ergebnis kann sich sehen klassen, ist genau das richtige Kuschelobjekt für die kalten Tage.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Sehr gemütlich sieht deine Decke aus und auch das Rundkissen ist wunderschön! Da kann es ja so richtig herbsteln.
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  7. Die Decke sieht so richtig zum reinkuscheln aus! Wunderschön!
    Liebe Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  8. hallo annalein !

    wo, da warst du wirklich eine fleißige biene !
    die decke sieht soo kuschelig und hübsch aus . und macht sich sehr gut in eurem heimeligen wohnzimmer.
    glg melanie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anna, Deine Decke ist traumhaft geworden!!!
    Meine dickste Nadel war bisher 12 - und das war schon anstrengend
    Jetzt hast Du bestimmt ganz durchtrainierte und muskuläre Finger :)
    Liebe Grüße und viel Spaß beim In-die-Decke-Kuscheln
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderschöne Decke, perfekt um sich darin in dieser kalten Jahreszeit einzukuscheln.

    Mein Favorit ist allerdings das Kissen auf dem letzten Foto, ich finde es wirklich traumhaft schön.

    Herzlichste Grüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  11. Oh so eine würde ich auch gerne machen. Ich bräuchte auch kein Muster. Aber eines ist mir schleierhaft: Die Nadelstärke gibts bestimmt, aber hast du eine Rundstricknadel extra für solche Arbeiten benutzt, oder waren die Stricknadeln so lang wie Besenstiele? Ich hab sowas noch nie gesehen, deshalb würde ich mich freuen, wenn Du tatsächlich mal antworten könntest. Bitte, ich möchte so gern auch so eine Decke....

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  12. Ich nenne das Kampfstricken!
    Ich weiss wie anstrengen das sein kann, aber die Mühe hat sich echt gelohnt.
    Sehr schön Deine Kuscheldecke!

    Herzlichst
    Maira

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!