Mittwoch, 6. Februar 2013

Lecker: Dunkler Kirschkuchen nach Fräulein Klein







Am letzten Sonntag habe ich mal wieder etwas leckeres gebacken. Und zwar gab es einen leckeren Kirschkuchen aus dem wunderschönen Buch von Fräulein Klein! Ich kann euch dieses Buch wirklich sehr empfehlen. Ich habe es schon etwas länger und habe bereits einige Rezepte daraus ausprobiert. 
 
Mein neues Lieblingsrezept ist der dunkle Kirschuchen und die liebe Yvonne hat mir erlaubt, das Rezept für euch aufzuschreiben:
Dunkler Kirschkuchen (für eine Gugelhupfform)


Zutaten:
1 Glas Sauerkirschen
250g Butter
150g brauner Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
250g Mehl
1 Pck. Backpulver
100g gemahlene Haselnüsse
2 EL Kakao
1 EL Zimt
1 EL Rum
dunkle Kuchenglasur

Zubereitung:
Kirschen abtropfen lassen. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier zufügen und cremig schlagen. Mehl, Backpulver, Nüsse, Kakao und Zimt mischen und unter die Eimasse heben. Den Rum und die abgetropften Kirschen hinzufügen und in eine Gugelhupfbackform füllen.
Alles bei 175 Grad Umluft ca. 50-60 Minuten backen.

Den Kuchen abkühlen lassen und mit Glasur begießen.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust in Yvonnes Buch zu schmökern oder den Kuchen nachzubacken?!

Viel Spaß dabei und ganz liebe Grüße, Anna


Kommentare:

  1. guten Morgen, der Kuchen sieht sehr lecker aus, ich habe das Buch auch und finde es zauberhaft. Schönen Tag Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Kuchen ist ein Traum. Ich habe ihn letztes Jahr zum Geburtstag meines Sohnes gebacken, und er hat allen gemundet.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Mhm lecker ! Der Kuchen wäre doch was zum Wochenende, vielen Dank an Euch für das Rezept. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anna,
    in erster Linie war ich doch so neugierig, zu welchem Blog denn wohl die bestrumpften Beine auf Deinem Profilfoto gehören... und wo ich nun einmal hier bin, sehe ich gleich so ein leckeres Bild von Fräulein Kleins Kirschkuchen. Sieht total appetitlich aus! Vielen Dank für Deinen Kommentar und einen schönen Abend Dir!
    Herzlichst
    Mina

    AntwortenLöschen
  5. mmmmmhh nomnom sehr lecker!
    Ich gebe auch gerne sauerkirschen aus dem Glas zum Kuchen - schmeckt einfach lecker!
    dein Blog gefällt mir total gut!
    lg Manu
    http://norba215.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  6. Lecker sieht der Kuchen aus und dein ganzer Blog gefällt mir super toll. Werde ihn mir mal genauer unter die Lupe nehmen...

    Liebe Grüße,

    Edina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anna,
    der Kuchen sieht sehr lecker aus, danke für das tolle Rezept.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. oooh wie lecker ♥
    ich glaube ich backe heute auch einen Kuchen ♥
    Liebe GRüße Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!