Dienstag, 26. Februar 2013

Leckere perfekte Stunden



Guten Morgen ihr Lieben! 
Heute gibt es hier ein paar Kücheneinblicke von einem schönen Abend und zwei leckere Rezepte für Amuse-Gueule... Also falls ihr die nachmachen möchtet, kann ich euch die kleinen Häppchen sehr empfehlen. Sie waren schnell gemacht und haben vorzüglich geschmeckt!
Das Rezept für die Schinkenpäckchen habe ich mir bei Yvonne gemopst und leicht abgewandelt :-) Ihr findet es auch hier: KLICK


Zutaten:
Schinken (möglichst breite Scheiben)
Rucola
Schnittlauch
geröstete Pinienkerne
Parmesansplitter
Balsamicocreme

Zubereitung:
Die Schnittlauchhalme (möglichst lange) kurz in Salzwasser blanchieren. Dann könnt ihr sie besser verknoten. Den Rucola fein hacken, genauso die gerösteten Pinienkerne. Alles zusammen mit den Parmesansplittern mischen und mit der Balsamicocreme abschmecken. Nun die Schinkenscheiben damit füllen, einwickeln und mit dem Schnittlauch verknoten. 

Schmeckt köstlich!!!





Ebenfalls als Amuse-Gueule habe ich leckeres Lachstartar auf Kartoffelchips gereicht. Die sind mit einem Haps im Mund und sehr köstlich. Hier das Rezept für euch:

Zutaten:
geräucherter Lachs
Dill
4 EL Creme Fraich
Saft von 1/2 Zitrone
1 TL Senf
1 fein gewürfelte Schalotte oder Zwiebel
Kartoffelchips (z.B. P*ingles Original)

Zubereitung:
Den Lachs fein schneiden und zusammen mit den übrigen Zutaten gut verrühren, bis eine leckere Creme entsteht. Diese mit dem Dill und würzen und auf den Kartoffelchips verteilen. Da die Chips schnell weiche werden, solltet ihr den Lachs erst kurz vor dem Servieren auf die Chips geben.

Beide Rezepte kann ich euch nur empfehlen. Hier hat es allen geschmeckt. Es gab natürlich auch noch einen leckeren Hauptgang und zum Dessert Eierlikörparfait, aber dazu zu einem anderen Zeitpunkt mehr!
Als kleine Deko gabs Menükarten, die ich auf rosafarbenen Karton aufgeklebt habe. 

Habt weiterhin eine schöne Woche und BITTE... kann nicht mal jemand etwas in den Automaten für Sonnenschen schmeißen???

Eure Anna  

Kommentare:

  1. Liebe Anna,
    danke für die Rezepte, klingt beides oberlecker.
    Sehr hübsche Tischdeko.
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna,
    äußerst lecker sehen Deine kleinen Happen aus!!! Danke für diese guten Tipps!!! Mir gefällt auch Deine Tischdeko unheimlich gut, sieht klasse aus mit den Menükarten!!! Was mich allerdings restlos begeistert hat, ist Dein Paul-Post!!! Ist der süß!!!!! Das sind wirklich tolle Fotos und er hat so ein liebes Gesicht, ich bin ganz hin und weg!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,

    das ganze Ambiente ist stimmig und sieht einladend aus. Und die kleinen Appetithappen machen wirklich Lust auf mehr.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Anna, die Rezepte muss ich ausprobieren, hört (liest) sich oberlecker an <3
    vor allem ganz easy peasy, so hab ichs gern ;)

    Fröhlich winkend Melanie

    AntwortenLöschen
  5. wow sehr schöne Bilder! und danke für die Rezepte... Das Schinkenpaket ist ja ein super Tipp!
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  6. mmmhhhh...sieht ja lecker aus.....danke für die Rezepte.....deine Tischdeko ist wunderschön...
    glg
    Annelie

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab schon beim blauen Telefon angerufen aber keiner geht ran *grpf*

    Schöne Deko... und das Essen erst.... mhhh lecker. So jetzt habe ich hunger und von dem hier nichts zuhause. Muss doch wieder die Schoki dran glauben.

    Liebe Grüße
    flunny

    AntwortenLöschen
  8. Sehr kostlich! Das Rezept mit Lachs empfehle ich meiner Tochter!
    Bei uns hat jemand reich die Münzen im Automat geschmeisst, wir haben supersonnige Tage, aber die Nächte sind aber kalt -10 Grad C(da auch noch einer (Winter?) reichlich Münzen).

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anna,
    sehr schön dein gedecker Tisch und sehr lecker klingt das alles.
    Auf das Dessert bin ich schon ganz besonders gespannt.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Hmmm, lecker sieht das alles aus. Danke für die tollen Rezepte!
    Lieben Gruß,
    Barbara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!