Dienstag, 28. Mai 2013

Genähtes: Tunika







Jaaaaa... Ab und an rattert hier ja dann doch nochmal die Nähmaschine, auch wenn es zur Zeit leider nicht sehr häufig der Fall ist. Am letzten Wochenende waren wir in vier Bundesländern unterwegs. Es war toll, nur das Wetter hätte wirklich besser sein können! Die Tunika hatte ich bei unserem Kurztripp nicht an, ansonsten wäre ich vermutlich erfroren!

Den Jersey habe ich im letzten Jahr auf einem Stoffmarkt gekauft. Er ließ sich super verarbeiten und vernähen. Die Tunika ist an einem Nachmittag genäht. Zusammen mit einem Unterkleid von Cream und dem breiten Leder-Bindergürtel von H*llhuber entsteht ein tolles Outfit. 
Die Schneiderpuppe ist neu. Sie ist auf meinem Geburtstag hier eingezogen und macht sich nun ganz prima in meinem Wohnzimmer! Praktisch ist sie auch. Nun muss ich mich beim Nähen nicht ständig an- und ausziehen, um zu sehen, ob die Sachen auch passen :-) Sehr praktisch! Das verwendete Schnittmuster kommt euch sicherlich bekannt vor! Es heißt Joana, und ich habe es schon in anderen Posts gezeigt!

Habt eine wunderschöne Woche! 
Bald können wir ja schon wieder ein verlängertes Wochenende genießen. Leider das letzte vor den Sommerferien. 

Ganz viele Grüße, 
Eure Anna

Kommentare:

  1. Liebe Anna,
    wie schön die Tunika aussieht, und die Schneiderpuppe ist perfekt.
    Liebe Grüße von Tatjana, ja ich freu mich auch auf den Feiertag wenn ich auch am Freitag arbeiten muss, aber der Donnerstag ist frei

    AntwortenLöschen
  2. Wow deine Tunika sieht toll aus, der Gürtel ist wie dazu gemacht. Hab das Schnittmuster auch hier irgendwo liegen, muss gleichmal rauskamen

    Lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,
    du zauberst aus Joana immer etwas Besonderes! Und die Schneiderpuppe ist klasse!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  4. Sieht klasse aus und der Gürtel passt total gut dazu.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Die Tunika ist traumhaft schön geworden und mit dem Gürtel echt noch mal so ein Hinguckteil........toll.

    Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!