Montag, 8. Juli 2013

Für Schleckermäuler ♥








Hallo!
hattet ihr ein ganz schönes Sommerwochende und konntet im Garten sitzen und die Sonne genießen? Nun ist der Sommer endlich da und ich hoffe doch, er bleibt auch ein bisschen länger als sonst. (Nicht, das wir am nächsten Wochenende schon wieder groß schimpfen müssen...)
Heute gibts für euch ein Rezept. Gekaufte Müslis sind mir persönlich immer viel zu süß, weshalb ich mich kurzentschlossen selbst ans Werk gemacht habe und siehe da.... Dieses Müsli ist so viel besser, als die gekauften und dabei kann man es wirklich super schnell zubereiten. Angefangen habe ich nun mit einem Schoko-Müsli. Getrocknete Mangos habe ich allerdings auch schon eingekauft. Sobald das gesunde und gehaltvolle Schokoladenmüsli leer ist, wird die Nachproduktion starten... :-)

Liebe Grüße aus der Sonne in die Sonne, übrigens auch von Paul!



Schokoladenmüsli:

500 g Vollkorn-Haferflocken
200 g gehackte Walnüsse und Haselnüsse
150 ml Honig
100 g braunen Zucker
2 TL Zimt
4 EL Kakao-Pulver 

Nach Wunsch:
100 g gehackte Vollmilchschokolade
100 g gehackte Zartbitterschokolade

1. Zuerst alle Zutaten bis auf die Schokolade mischen.

2. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen und die Masse drauaf gleicmäßig verteilen. 
Bei 150 ° Umluft 30 Min. backen.
Alle 10-15 Min. umrühren, damit alles gleichmäßig knusprig wird.

3. Das Müsli gut abkühlen lassen, und dann mit der gehackten Schokolade vermischen.



♥ Yummie ♥

PS: Die Küchenanhänger gibt es hier: Klick

Kommentare:

  1. Hi Anna,

    du hast Recht, die gekauften Müslis sind immer extrem süß! Danke für das tolle Rezept. :)

    Sonnige Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Mmmhhh, ich kann es förmlich riechen...Danke für dieses Rezept! Gekaufte Müslis mag ich auch gar nicht :OP Eine schöne Woche wünscht Raphaele

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna
    Wow, welch einen schönen Blog du hast!
    Das ist eine wunderbare Idee mit dem selbstgemachten Müsli. Mein Mann wird sich freuen!
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!