Mittwoch, 6. November 2013

Einladung zum Kaffee-Kränzchen und Nusskuchen a la Anna



Einen schönen guten Abend wünsche ich Euch!

Am letzten Sonntag hatte ich hier nachmittags einen kleinen "Kaffee-Klatsch" mit den Mädels :-) Ganz spontan sind wir zusammen gekommen, um einen leckeren Nusskuchen a la Anna zu essen, Tee und Milchkaffee zu trinken und zu quatschen. Da unser Treffen relativ spontan war und ich erst am Samstag von meinem kleinen "Urlaubs-Trip" zurück gekommen bin, hatte ich nicht so viel im Kühlschrank. Eigentlich sollte es ein Mandelkuchen werden (den kennt ihr ja bereits), aber auch Mandeln waren hier nirgends mehr zu finden. Statt dessen habe ich dann das Rezept etwas abgewandelt und einen Nusskuchen gebacken (Nüsse hatte ich noch reichlich :-)). Da der Kuchen wirklich eine Wucht war und sooo richtig gut geschmeckt hat, habe ich das Rezept für euch aufgeschrieben. Wer also am kommenden Wochenende noch nichts vor hat und gerne ein bisschen backen möchte... DER Kuchen ist genau richtig!


Nusskuchen a la Anna

Zutaten: 300g gemahlene Haselnüsse, 100g weiche Butter, 200g Zucker, 4 Eier, 200g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone

Zubereitung: 
1. Die Butter und den Zucker 3 Min. verrühren. Nach und nach die Eier hinzufügen und die Masse insgesamt weitere 7 Min. schaumig rühren.
2. Das Mehl und das Backpulver dazugeben und unterrühren. 170ml Wasser hinzugeben und verrühren.
3. Die gemahlenen Haselnüsse dazugeben und unterziehen. Den Teig in eine vorbereitete Springform füllen (ich habe eine kleine 20'er Form genommen).
4. Den Kuchen im heißen Backofen (Mitte, Umluft 160Grad) etwas 35 Minuten backen und die Garprobe machen. 
5. Den fertigen Kuchen herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen.
Anschließend genießen

Und kennt ihr eigentlich schon die neuen und richtig tollen Keksstempel von unserer Anna??? 
Ich habe bereits mein ganz eigenes Exemplar (und zwar dieses HIER) daheim und bin restlos begeistert. Bei Gelegenheit werde ich den Stempel, der liebevoll verpackt und mit einem Rezept geliefert wird ausprobieren und euch dann ganz sicher auch wieder darüber berichten!

Habt einen ganz schönen und gemütlichen Abend!
Eure Anna

Kommentare:

  1. Hi Anna, yammieee, Nußkuchen! Den liebe ich ja. Meine Oma macht den auch immer und ich könnte mich reinsetzen. Sieht super lecker aus! Hab noch einen schönen Abend. LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. ich liiiiieeebe NUSSKUACHA... mit an KLACKS saaaahne,,, drauf,,,, undan leeecka KAKAU::: MEI,,, sooo herrlich::: UND TOLL.. das ah paar MÄDLS troffen hosch... des is immer sooo NETT,, gell QUATSCHEN;:: BIS ZUM ABWINKEN... freu.. freu::: HOBS HEIT AH NO FEIN... bussale.. BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
  3. o so ein mädelsabend ist toll
    und dann so schön gemütlich bei dir
    traumhaft
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!