Montag, 18. August 2014

Zum Frühstück: Aprikosenmarmelade




Noch gaaanz schnell... Bevor die Aprikosenzeit wieder vorbei ist will ich euch hier die Fotos von meiner Aprikosen-Rosmarin-Konfitüre zeigen, die einfach so himmlisch schmeckt, dass man sich hinein legen möchte.

Aus einem Kilogramm reifer Aprikosen, 500g Gelierzucker und 2 Zweigen zerhackten Rosmarinnadeln könnt ihr ein süßes Aprikosen-Träumchen kochen!
Meine Marmeladenauswahl im Kühlschrank ist momentan ganz schön groß und wenn ich so aus dem Fenster schaue und es Mitte August schon so aussieht, wie im Herbst... dann bin ich wirklich sehr froh, dass ich mir den SOMMER eingekocht habe. 
Deshalbt dürft ihr euch auch noch auf weitere Frühstücksposts freuen. Ich habe nämlich noch mehr eingekocht :-)

Die Kombination von Aprikose und Rosmarin finde ich schon ein paar Jahre lang richtig lecker! Da geht doch nichts über ein frisches Bauernbrot mit Butter und Marmelade. Am liebsten natürlich draußen auf der Terrasse, anstatt eingekuschelt in einer Decke auf dem Sofa, aber das kann man sich nun mal nicht aussuchen.

Zum momentanen Wetter passt mein kuscheliger Strickteppich von HIER auf alle Fälle! 

Die graue Jumbo-Tasse mit Herz war mein Sommerschnäppchen (und NEIN, ich habe nicht nur eine Tasse gekauft...Tassen und auch Becher kann man nämlich IMMER mal gebrauchen!). Gekauft habe ich sie für sage und schreibe einen Euro im niederländischen Dekolädchen Xe*os, den es mittlerweile auch in zahlreichen deutschen Städten gibt. 
Ihr könnt euch meine Begeisterung sicherlich vorstellen, als ich die Reduzierung entdeckte. Da sind direkt auch noch ein paar hinreißende Espressotassen für fünfzig Cent in meine Einkaufstasche gewandert... Und das beste: Die Tassen gibt es auch in ROSA :-) Es muss eben nicht immer die Marken-Deko sein! Ansonsten wisst ihr ja bereits, dass Green Gate und TineKHome nicht auf meinem Frühstückstische fehlen. Manchmal ist eben gerade das ganze Durcheinander so gemütlich und so lange die Farben einheitlich sind, kombiniere ich die Einzelteile sehr gerne miteinander.

Ich wünsche euch einen richtig schönen Wochenenstart und allen, die in dieser Woche wieder zur Schule gehen, einen schönen Schulstart!

Eure Anna





Teppich in Strickoptik: Vossberg
Geschirr von GreenGate und TineKHome: Geliebtes Zuhause
Henleyshirt: Boden direct

Kommentare:

  1. Liebe Anna,
    die Kombi Aprikose mit Rosmarin klingt sehr sehr lecker, ich probier das aus, danke schön.
    Die Fotos sind wunderschön.
    Hab einen schönen Abend herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna,
    du hast es geschafft: in mir knurrt es.
    Nach Aprikosenmarmelade mit Rosmarin und frischem Butterbauernbrot :)
    Das klingt einfach traumhaft.
    Auch dein Blog ist ausgesprochen hübsch und ich werde sehr gerne wieder hier vorbeischauen.
    Hab einen schönen Abend,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. ...werde ich bestimmt auch mal ausprobieren.
    ich liebe Aprikosen...
    aaaber über deinen süßen Schreibfehler muss ich jetzt noch lachen :O)

    schau mal wie DU zerhackt geschreiben hast...hihi...suuuuuper...

    ganz liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ha :-) Na danke für den Hinweis :-) Ich habs dann mal verbessert! LG und danke für deinen Besuch, Anna

      Löschen
  4. Liebe Anna,
    Eine sehr interessante Kombination von Aprikose/Rosmarin, das schmeckt sicher lecker.
    Aussehen tut sie auf jedenfall super :-)
    Die Tassen sind wunderschön und für den Preis echt der Hammer...
    Ich kenne diesen Shop gar nicht.
    Ich freue mich schon auf weitere Rezepte und liebe Anna, Du hast wieder zauberhafte Aufnahmen gemacht!
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!