Montag, 27. Oktober 2014

NEW YORK




Sooo... Nun habe ich es endlich geschafft, den ersten Schwung meiner New York Bilder zu sichten und zu bearbeiten. Das Anschauen und Bearbeiten der Fotos macht mir nach diesem Urlaub so viel Spaß. Man kann noch einmal richtig eintauchen in das wunderbare Manhattan und die einzelnen Tage erneut Revue passieren lassen. Eines steht auf jeden Fall jetzt schon fest: Wir werden wieder kommen. (Hoffentlich ganz bald!)


Wir sind eher selten mit der Metro gefahren und haben versucht, so viel wie möglich zu Fuß abzulaufen, um möglichst viel zu sehen. Sechs Tage lang bin ich mit meinen Chucks durch Manhattan spaziert, ohne mir eine einzige Blase zu laufen, was ich vorher nicht für möglich gehalten hätte. 
Unser Hotel lag in Long Island, direkt gegenüber von Manhattan auf der anderen Seite des East Rivers, direkt an der Queensboro Bridge. Wir hatten vom Bett aus eine traumhafte Aussicht auf Manhattan, so dass ich nachts gar nicht schlafen wollte. (Nächstes Foto) 
Das Hotel kann ich euch wirklich sehr empfehlen. Auch wenn es nicht direkt in Manhattan liegt, ist man mit dem hoteleigenen Shuttlebus wirklich schnell im eigentlichen Kern von New York.


New York von oben wollten wir auf jeden Fall sehen, und so haben wir bereits am ersten Tag bei unserem Besuch im MOMA ein Kombiticket gekauft, um anschließend den Blick vom "Top of the Rock" zu genießen. Das Rockefeller Center hat mehrere Aussichtsplattformen von denen man zum einen einen grandiosen Blick auf den Central Park hat und zum anderen auf die Spitze des Empire State Buildings. Ich konnte gar nicht genug bekommen und bin mehrmals herum gelaufen, um auch wirklich alles fotografisch festzuhalten. Besonders angetan haben es mir dabei die Ferngläser.



Das Wetter war die ganze Zeit über einfach herrlich, weshalb ich euch die Reisezeit im Oktober sehr empfehlen kann. Die Bäume im Central Park fangen so langsam an ihre Farbe zu wechseln und tagsüber ist es mit ca. 20 Grad richtig angenehm, so dass man keine Jacke mit sich herum tragen muss. 

Ich werde dann mal weitere Fotos bearbeiten, vielleicht habt ihr ja auch noch Lust auf mehr :-)
Habt einen schönen Abend!
Eure Anna

Kommentare:

  1. also ich habe auf jeden Fall Lust auf mehr- die Bilder sind wundervoll und man beginnt förmlich zu träumen. Ich kann mir vorstellen, wie wunderbar diese Reise gewesen sein muss. LG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder. Ich will auch dort hin, denn ich beginne zu träumen. New York im HErbst ist immer eine Reise wert oder doch lieber im Frühling oder Winter.
    Danke für den schönen Kurzurlaub.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön: ♥
    Über noch mehr Bilder meiner Lieblingsstadt würde ich mich natürlich freuen ... :)
    Habe mich total mitgefreut, da Bilder & Text die Freude über den Aufenthalt super gespiegelt haben.

    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. So schön! Auch wenn ich ja immer behaupte, die USA seien kein Reiseland für mich, New York würde mich schon mal reizen. Tolle Bilder! Bitte zeig uns bald noch mehr!!!
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna,
    klar haben wir Lust auf mehr! Ich freue mich schon auf den nächsten "Schwung" von deinen New York Bildern..diese haben nämlich definitiv Lust auf mehr gemacht! Ich war leider noch nie in New York (bzw. allgemein Amerika) aber es steht ganz oben auf meiner Liste..von daher lese und gucke ich nur zu gerne deinen Reisebericht :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anna,
    Da hättet Ihr einen herrlichen Ausblick vom Hotel, Wow!!!
    Wunderschöne Aufnahmen :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!