Montag, 24. November 2014

NEW YORK und leckere Apple-Pies








Einfach mal so zwischendurch gibt es hier, zusätzlich zu meinen kleinen feinen Apple-Pies ein paar New York Fotos.

Es ist nicht so, dass ich nichts anderes hätte, was ich euch zeigen könnte, aber es wäre einfach zu schade, euch diese Fotos vorzuenthalten, weil Manhattan einfach der OBERHAMMER ist und ich soooo unendlich viele Fotos habe, die ich euch noch zeigen könnte. Wenn ich mir die Fotos nun ansehe ist es auch ein klein wenig wie Urlaub :-) Mittlerweile habe ich mich auch tatsächlich durch den Berg an Fotos gearbeitet, diese sortiert, bearbeitet und neu zusammengestellt. Schließlich kann sich kein Mensch jedes Mal knapp 2000 Fotos ansehen... Ich gebe zu, DAS wäre selbst mir zu viel :-)

Ich zeige euch heute ein paar Ausschnitte meiner Lieblingsorte in New York. Dazu zählen definitiv der Columbus Circle (oberes Foto) mit der Columbus Avenue (in der es richtig schöne kleine Geschäfte gibt und zufällig auch eine Magnolia Bakery...), die Brooklyn Bridge und der Central Park...  Ach ja... ich könnte schon wieder. Jetzt zur Weihnachtszeit muss es dort einfach gigantisch schön sein. Leider bleibt mir dieses Glück als Lehrern wohl verwehrt . Hmpf :-(



Zur kleinen Aufmunterung muss ich deshalb ganz viele Apple Pies essen. Yummy, was waren die gut. Und vor allem richtig schnell gemacht. Vor einiger Zeit habe ich mir einen dieser Pie-Maker zugelegt. Wenn man die mit Blätterteig auskleidet und den Blätterteig mit warmen Apfelkompott füllt... Ich sage euch! DAS schmeckt euch garantiert auch. Solltet ihr unbedingt mal ausprobieren. Und schön sehen die kleinen Pies ja auch noch aus. Vor allem mit den glitzernden Cupcake-Toppern.
Die Sternchentasche habe ich in Ohio in einem wahnsinnig schönen "Craft-Shop" gekauft. Die Tasche ist selbstgemacht und ich mag sie gar nicht mehr aus der Hand legen. Hatte ich darüber hinaus schon meine neuen Stiefeletten erwähnt??? Die sind sehr bequem und mussten deshalb auch noch in braun mit Heim (schließlich brauche ich auch Schuhe mit Fell!).

So das wars für heute!!!

Habt einen gemütlichen Abend

PS.: Ich sitze hier zwischen sämtlichen Weihnachtskartons, backe zwischendurch Macarons, räume immer wieder auf, esse Pasta, blogge zwischendurch und hantiere mit meiner Weihnachtsdeko :-)

PPS.: Die Schuhe sind natürlich nicht aus den USA. Für Schuhe war kein Platz mehr im Koffer.









Bezugsquellen:
Cupcake-Topper von Miss Étoile und Tortenplatte von Birkmann: Mein Cupcake

Kommentare:

  1. Danke für deine tollen Bilder!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    also wegen mir kannst du in jeder deiner Post New York Bilder zeigen. Seid ich dieses Jahr selber die Standt zum ersten Mal gesehen habe, kann ich nicht genug bekommen. Dazu ein Apple Pie hört sich fantastisch an. Ich wünsche dir einen schönen Tag.

    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. New York ... da möchte ich auch soo gerne mal hin. Und ich würde auch mit viel zu vielen Fotos nach Hause kommen und mit vollgestopften Koffern:
    Lass uns in der Schule doch einfach mal blau machen und losfliegen. Immerhin können wir den Kindern dann gaaaanz viel erzählen :-)
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna,
    Wunderschöne Aufnahmen von NY
    Die Tasche finde ich total super!!!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!