Dienstag, 31. März 2015

Und Tschüss: März 2015


Einen schönen guten Morgen ihr Lieben!
Schön, dass ihr auch heute wieder eingeschaltet habt und mich hier besuchen kommt :-)

Und wieder geht ein Monat vorbei und viele schöne Posts aus dem März bleiben.



Es war ein schöner Monat mit schönen Ereignissen.
Ich habe ganz schön geackert: geplant, gebacken, (gegessen), fotografiert, bearbeitet, geschrieben und mich gefreut. 
So ein Post ist manchmal schon ganz schön viel Arbeit. Da werden wohl in den letzten sieben Jahren, so einige Arbeitsstunden zusammen gekommen sein, die ich aber gerne investiert habe.

Der diesjährige März grenzte ja schon fast an den Adventskalender im Dezember, so oft habe ich hier gepostet. So sind es zusammen mit dem heutigen Post tatsächlich 19 Beiträge geworden, in denen es vor allem um das Thema Backen und Dekorieren rund um Ostern ging. Ein paar Fashion-Neuigkeiten hatte ich auch diesesn Monat für euch. Und ich kann euch berichten, dass es im nächsten Monat ganz ähnlich weitergehen wird. 
Die wichtigsten und schönsten März-Beiträge habe ich ein Stück weiter unten für euch noch einmal zusammengefasst, genauso wie die Fotos, die ich euch heute zeige.




Im März...
  • .. habe ich euch in mein Wohnzimmer mitgenommen und dekotechnisch komplett auf FRÜHLING umgeschwenkt. Das Ergebnis könnt ihr euch sehr gerne hier noch einmal anschauen.
  • ... wurde mein Arbeitszimmer komplett auf den Kopf gestellt, ausgemistet und aufgehübscht, so dass ich dort auch wieder gerne arbeiten mag (ihr wisst schon: mit Milchkaffee am Schreibtisch hocken und so!). 
  • ... hatte ich riesige Lust auf Pies. So sind leckere Blueberry-Pies mit weißer Schokolade entstanden. Ich kann es euch sagen: Diese leckeren Teilchen waren ein wahrer Genuss! Das Rezept findet ihr hier.
  • ... hatte nicht nur mein Piemaker, sondern auch mein Backofen ganz schön viel zu tun. So musste er nicht nur diverse Mini-Gugl-Pralinen backen, sondern auch kleine Mini-Kuchen mit Vanille-Mandel-Guss,
  • ... gab es ein wenig Hochprozentiges: eine wirklich verführerische Mon-Cheri-Tarte, eine Eierlikörtorte und natürlich, nicht zu vergessen: der Eierlikör-Shooter, den ich euch für Ostern nur ans Herz legen kann!
  • ... wurde mein Kleiderschrank aufgefüllt (die Wintersachen habe ich endgültig unter mein Bett geschoben). Meine neuen Outfits: Die Fotos von meiner Jacke von Odd Molly könnt ihr gerne hier noch einmal anschauen. Dann gab es natürlich wieder Kleidungsstücke in meinen Lieblingsfarben Grau und Rosa, einen neuen Pulli mit Pailletten und einem herrlich weichen Schal.
  • ... habe ich ein tolles Osterfest vorbereitet mit Spiegeleierkeksen, Hasenkeksen, einem Ostertisch, dem allerschönsten Bunny, Ostereiern und Osternestern. Und solltet ihr noch ein Dessert für eure Ostertisch suchen, dann könnte dieses hier genau richtig sein!
  • ... habe ich jeden Morgen selbstgemachtes Müsli gegessen! DAS ist mal gesund! 


Und, was sagt ihr? Ist doch einiges zusammen gekommen. Man könnte fast annehmen, ich hätte sonst nichts zu tun. :-) Stimmt aber nicht, manchmal schlafe ich einfach nicht. Nee, das stimmt auch nicht... Ich glaube, ich bin einfach ganz ordentlich organisiert!

Ihr Lieben!
Danke für eure zahlreichen Besuche, Kommentare und Mails in diesem Monat. Egal ob hier, bei Facebook oder Instagram! Es ist immer schön, von euch zu lesen und es freut mich sehr, dass euch mein Blog gefällt!

Im April lesen wir uns hier wieder! Mit vielen schönen neuen Beiträgen!
Bis dahin schicke ich euch viele Grüße!
Eure Anna


Schal (washed grey), Netzshirt mit Pailletten, Cowboysbelt Gürtel, graues Shirt mit Knopfleiste und Pailletten, rosa Bluse mit goldenen Pailletten und graue Jeans: DeinLieblingsladen  
rosa Tortenplatte Miss Étoile, nostalgische Schere, TineKHome Krug und Mocca-Tassen: Art Chateau
Nicolas Vahé Servierbrett, TineKHome Facetgläser, TineKHome Trinkgläser, TineKHome Vase: Geliebtes Zuhause 
 Hasenjunge: Schwedenhaus Nr. 7

Kommentare:

  1. Liebe Anna,
    19 Post ich bin Sprachlos! Das würde ich nie schaffen mit meinen Vollzeitjob, aber umso schöner wenn es Menschen gibt wie dich. Die uns teilhaben lassen an so schöne Sachen im Leben. Mir ist auf gefallen, dass du viel Grau, Beige und Rosa hast. Ich denke mal das sind deine Lieblingsfarben. :)
    Ich freue mich immer Monatsende auf deine Zusammenfassung, da kann ich auch noch mal Bilder sehen die ich vielleicht verpasst habe. Einen schönen Start in den April.

    Herzlichen Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Toll, dass du immer so viel zeigst. Ich habe inzwischen richtig Lust mir in Iserlohn mal den ein oder anderen Laden anzusehen. Mal sehen, wann das Wetter einen schönen Ausflug zulässt.
    Auch deine Rezepte sind immer sehr inspirierend. Nach deinem Post mit dem Pie-Maker musste so ein Teil auch unbedingt hier einziehen. Das kannte ich noch gar nicht. Mein Mann findet es klasse.
    Ich wünsche dir schöne Osterferien.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!