Samstag, 13. Juni 2015

Ein Kurzurlaub am Meer...


Am letzten Wochenende waren wir in Zeeland. Danke Mr. M, der ganz spontan einfach gebucht hat, ging es für vier Tage an die Nordsee. Bei der Buchung wussten wir noch nichts von dem absolut grandiosen Wetter, welches uns täglich verwöhnte. Am Freitag war es sogar so warm, dass es uns am Strand so vorkam, als wären wir am Mittelmeer. 
Die Wassertemperatur erinnerte uns dann aber schnell wieder an die Nordsee :-)


Was soll ich sagen. Ich LIEBE Zeeland. Und ich mag das Licht dort ganz besonders. Es ist immer so ganz anders als hier und so ein Licht wie dort habe ich, auch wenn es sich komisch anhört, noch nirgendwo anders gesehen. Und genau deshalb kann ich meine Kamera meistens auch nicht aus der Hand legen.


Am langen Wochende durfte sie für ein kleines Shooting auch mit zum Strand, an dem wir uns eigentlich die meiste Zeit des Wochenendes aufgehalten haben. 
Meine neue Strandtasche mit Peacezeichen und das rosafarbene Strandtuch kamen mir für unseren Kurzurlaub genau recht. Diese beiden Traumteilchen hatten wir jeden Tag mit im Sand. Das Strandhandtuch hat sogar eine kleine integrierte Tasche, die sich mit einem Klettverschluss schließen lässt.


Trotz des Feiertages und des tollen Wetters war es am Strand nicht zu überlaufen. Wir haben immer einen Parkplatz und auch einen Platz in den begehrten Strandpavillions bekommen, von denen ich in einem weiteren Post gerne berichten werde. 

Die Temperaturen waren wirklich so angenehm und am Strand wehte kein Lüftchen, weshalb wir die ganze Zeit unsere Sommerkleidung tragen konnte. Nur am Abend habe ich eine dünne Jacke übergezogen.
Für einen Strandtag sind meine Jeans-Shorts einfach perfekt. Die trage ich wirklich gerne und habe sie mir auch für dieses Wochenende (wir sind schon wieder unterwegs) bereit gelegt.



Wir haben nur an einem Tag Ausflüge unternommen und sind von Burgh Haamstede aus nach Zierikzee, Renesse und Brouwershaven gefahren. In Zeeland sind das alles keine Entfernungen und so ist man schnell in einem anderen Örtchen. In Brouwershaven lieben wir den Fischladen, der so eine schöne große Auswahl hat und in dem es so gut schmeckt. Wir haben mit unserem Kibbeling und Lekkerbek in der Sonne vor dem Fischladen gesessen und es uns auch kulinarisch gut gehen lassen :-) Grandios sind dort übrigens auch die Matjes-Brötchen. 

Gewohnt haben wir wieder in diesem Hotel. Es war wie auch sonst sehr erholsam und ich freue mich schon so sehr auf unsere nächste Reise nach Zeeland. Da wir für die Sommer- und Herbstferien schon andere Pläne haben, werden wir wohl spätestens im Winter wieder dort sein. Auch dann hat Zeeland seinen ganz eigenen Reiz und Charme.
Einen Zeeland-Post wird es noch geben. Ich hoffe, ihr freut euch drauf.

Habt ein schönes Wochenende!
Korbtasche Pailletten Peace: Dein Lieblingsladen
Twenty Violets Towel White Star: Dein Lieblingsladen
Jeans-Shorts: Dein Lieblingsladen

Kommentare:

  1. Was für tolle Impressionen! Ich kann es kaum erwarten in ein paar Wochen auch ans Meer zu fahren.
    Ganz liebe Grüße,
    Marlene von marlene-bloggt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Eindrücke!
    Das war bestimmt ein unvergessliches Wochenende.

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,
    Da habt Ihr wunderschöne Tage verbracht :-)
    Herrliche Urlaubsimpressionen.
    Am Meer ist es einfach am schönsten.
    Freue mich schon auf den 2.Teil ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön wie immer dort.....macht jetzt schon Lust auf einen langen Urlaub.

    lg Bella

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna,

    ich bin eine eher " leise" Mitleserin Deines Blogs und erfreue mich der Bilder, Ideen und wunderschönen Eindrücke.
    Dein Reiseeindruck hat uns dieses Jahr nach Zeeland gebracht: schon viele schöne (empfohlene Dinge - vor allem diese sagenhafte Zitronentarte- ) durften wir erleben und gestern Abend war klar: eine Woche war zu kurz. Da fragte mein Freund mich, ob die Autorin deren Blog ich immer lese nicht auch einen Hoteltipp habe. Nun liebe Anna - morgen werden wir nach Burgh-Hamstede "umsiedeln" und ich bin mir sicher es wird traumhaft schön.
    Herzlichen Dabk für Deine Muße diesen Blog zu pflegen. Wir wären wohl sonst nicht in Zeeland gelandet.

    Herzliche Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!