Freitag, 14. August 2015

Wohntipps für den Country Style



Ich bin ganz aufgeregt, denn heute startet bei Westwing ein von mir kuratierter Sale zum Thema "The New Country Style", indem ihr nicht nur wunderschöne Möbelstücke und Dekorationsobjekte findet, sondern auch ein paar Dekotipps, die dazu anregen, den neuen Country Stil ins eigene Zuhause zu holen.
Bin schon gespannt, wie er euch gefällt!

Country ist schon lange nicht mehr gleichzusetzen mit dem typischen "Jagdhüttenstil" (rot-weiß karierte Stoffe, ganz viel Holz... ihr wisst schon). Viel mehr hat sich dieser Stil in den letzten Jahren modernisiert, so lassen sich z.B. weiß lackierte Geweihe (und von denen befinden sich zahlreiche in meiner Wohnung) mit einer modernen Einrichtung kombinieren. Ich finde, so kann man einen eher modernen Stil viel gemütlicher machen.


Wie ihr seht kombiniere ich sowohl neue Möbelstücke mit älteren, die ich entweder schon lange habe, auf dem Sperrmüll gefunden oder aber aus Omas Besitz nehmen durfte. Gerade aus so einer Kombination entwickelt sich ein ganz eigener Stil mit seinem ganz eigenen Charme. So findet ihr im heutigen Sale wirklich tolle Möbelstücke, die aussehen "wie von Oma". Probiert die Kombination von Vintage-Stücken und modernen Möbeln mal aus.   

Viel verändern kann man natürlich auch immer mit einer entsprechenden Deko. Große weiße Kerzenständer, wie auch ich sie in meinem Wohnzimmer stehen habe und die tollen Wandregale, in denen sich Herzensdinge sichtbar verstauen lassen, runden diesen Wohnstil ab und machen eine Wohnung behaglich und gemütlich. Ich bin besonders froh, dass ihr ganz ähnliche Regal ebenfalls im heutigen Sale findet.


Meine Glasglocke von Riverdale, die immer wieder eine wechselnde Deko bekommt, ist eines meiner Lieblingsstücke. Es gibt sie in zwei Größen und ich dekoriere sie immer je nach Jahreszeit. Im Herbst und Winter werde ich sie mit Moos auslegen und mit Kerzen dekorieren. Im Sommer tun es auch kleinere zarte Blüten. Da darf alles ruhig etwas leichter und luftiger sein. Eine solche Deko muss nicht immer teuer sein. Viele Dekoobjekte findet man einfach in der Natur, im eigenen Garten oder im nahegelegenem Wald.


Ihr seht, bei mir ist alles ein großes "Misch-Masch" und genauso mag ich es. Sucht doch einfach mal im Keller nach einem alten Hocker oder einer alten Leiter und dekoriert sie in eurem Wohnzimmer. Ihr werdet sehen, dass sich ein ganz neues Bild ergibt. Vielleicht findet ihr auch irgendwo noch einen Lampenständer, den ihr im Vintage-Stil lackieren und mit einem neuen Lampenschirm versehen könnt. 
In diesem Sinne wünsche ich euch nicht nur ein grandioses Wochenende, sondern auch ganz viel Spaß beim Dekorieren und Gestalten!

Liebe Grüße,
Eure Anna


Glasglocke Westwing: Art Chateau*
TineKHome Hocker: Geliebtes Zuhause*
TineKHome Schale groß rosa: Geliebtes Zuhause*
Wandregal: Westwing*

*Kooperation

Kommentare:

  1. Das New York Bild ist toll - wird es das auch bei Westwing geben?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anna,

    ich bin schon sehr lange eine begeisterte Leserin deines Blogs und möchte dir ganz herzlich zu deinem Auftritt bei Westwing gratulieren.

    Der "Country Style" mit seinen vielen Facetten, ist wirklich ein ganz besonderer Wohnstil und hat auch mein Herz im Sturm erobert.

    Daher möchte auch ich nach und nach, mein Online- Shop Sortiment auf diesen Wohnstil umstellen.

    P.S.
    Sehr gerne würde ich auch mein Blog,- und Shopdesign etwas moderner gestalten, hättest du vielleicht einen Tipp für mich, wer mir dabei helfen könnte?

    Vielen Dank im voraus für Deine HIlfe und ich hoffe, die Frage war jetzt nicht zu aufdringlich!


    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,
    was für schöne Bilder - schwärm
    Meinen Aquarienschrank aus der ehemaligen Küche habe ich gerade letzte Woche lackiert in weiß und nun steht er im Bad für die Handtücher, die nächsten Tage werde ich einige vorher/nachher Bilder im Blog zeigen. Seit ich ein wenig mit Farbe an die Möbel gehe brauche ich kaum noch etwas kaufen, das macht Freude und entlastet den Geldbeutel.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder. Wo hast du denn die weiße komode her?
    LG sanni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!