Freitag, 21. August 2015

Zum Wochenende: Salbei-Pasta und ein Hauch von Fashion


Endlich ist Wochenende! Und noch dazu ist super tolles Wetter.
Da es heute Mittag aber recht schnell gehen musste, habe ich kurzer Hand eine Pasta mit herrlichem Salbei aus dem Garten gemacht. Das ging ganz fix und schmeckt wirklich köstlich. Hinzu kam, dass ich noch nicht für das bevorstehende Wochenende eingekauft hatte. So habe ich einfach mit wenigen Zutaten, die alle im Haus, bzw. im Garten waren gekocht.


Schleifchenpasta mit Salbei-Butter
Zutaten und Zubereitung:
Die Pasta ist wirklich schnell gemacht. Ihr kocht einfach die benötigte Menge Nudeln in Salzwasser. Für meine Pasta habe ich Schleifchennudeln gewählt. Am liebsten habe ich es, wenn die Pasta schön al dente schmeckt.
In der Zwischenzeit gebt ihr einen ordentlichen Stich Butter in eine erhitzte Pfanne. Darin werden dann eine große Hand voll Salbeiblätter und eine gehackte Knoblauchzehen ausgebacken. Zum Schluss noch einen ordentlichen Spritzer Zitronensaft hinzufügen. 
Die fertige Pasta abgießen und die Salbeibutter zusammen mit den Nudeln wieder in den Topf geben. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertige Pasta auf einem Teller anrichten und zum Schluss noch eine ordentliche Portion Parmesan über die Pasta reiben.

Guten Appetit!


Das ist doch ein guter Start ins Wochenende! Mittlerweile war ich auch einkaufen und habe den Kühlschrank so voll gemacht, dass ich ihn schon richtig zudrücken musste. Verhungern werden wir am Wochenende also nicht. Das Wetter wird prima, so dass wir uns zum Grillen und Schlemmen treffen werden. 


In der Arbeit hatte ich heute meine neue Bluse von Better Rich an. Ganz seidig und zart trägt sie sich auf der Haut, was ich vor allem bei den etwas wärmeren Temperaturen sehr angenehm finde.
Ein wirklich tolles und ausgefallenes Stück. Meinen roségoldenen Armreif trage ich beinahe täglich. Er hat einfach ein tolles Design.

Freut ihr euch auch schon so auf das diesjährige Winter-Event? Ja ich weiß, wir haben gerade noch sehr sommerliche Tage, ABER: Frau muss doch vorbereitet sein :-)
Für alle, die noch keine Eintrittskarte ergattern konnten gibt es nun tolle Neuigkeiten:
Es gibt einen zusätzlichen Event-Termin am Sonntag-Vormittag.
Die Karten findet ihr hier. Wir freuen uns auf euch!


So ihr Lieben jetzt will hier mal etwas Hausarbeit erledigt werden. Genießt das Wochenende bei hoffentlich schönem Wetter! 
Eure Anna



Bluse und Armreif: Dein Lieblingsladen

Kommentare:

  1. TOller Beitrag. ich habe mal Kürbnis Gnocchi mit Salbei Butter gemacht - ein Traum.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna,
    ich liebe Nudeln in allen Variationen! Salbeipasta mag ich auch sehr gerne! Deine Bilder sind wie immer wunderschön!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,
    Dein Armreif ist wunderschön, was ganz besonderes.
    Pasta in Salbeibutter mag ich sehr gerne, die einfachsten Sachen sind oft die leckersten.
    Ein schönes Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe einen großen Salbeistrauch im Garten und habe trotzdem noch nie Salbeinudeln gemacht. Das wird aber umgehend nachgeholt. Deine Fotos machen richtig Appetit.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo =)
    Letzten Sommer gab es bei uns auch Salbeinudeln ohne Ende. Dann ist leider der große Salbei im garten eingegangen. Jetzt bekomme ich aber doch wieder hunger darauf =) Bluse und Armband finde ich sehr schön.
    lg Anne

    AntwortenLöschen
  6. Ach - ich wäre auch so gerne mal dabei! Aber für ein bisschen Bummeln ist dei Anfahrt wohl doch zu weit :-(
    Aber der Armreif - der ist wirklich super schön!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!