Mittwoch, 25. November 2015

Kuscheliges Outfit



Erst vorgestern hatte ich noch ziemliche Hals- und Gliederschmerzen. Und da braucht natürlich ein richtig dickes kuscheliges Tuch, um sich zu wärmen. 
Mein neues Tuch ist so ziemlich das kuscheligste, was ich im Schrank habe und aufgrund der tollen Farbe und des Musters auch super zu kombinieren. Alleine, um es auf dem Sofa zu tragen ist es natürlich viel zu schade. Hab ich auch nicht gemacht!


Ich ziehe es lieber beim Schneegestöber draußen an. Das Wetter kommt mir da momentan sehr gelegen.
Hoffe wir doch mal, dass die weiße Pracht zur Hochzeit zurück kommt.... Das wäre was! Aber ich glaube noch nicht dran.


Zum Tuch kombiniere ich einen roségoldenen Gürtel zur Jeans und ein Paillettenshirt in der Farbe taupe. Den Gürtel habe ich euch bereits in silber gezeigt. Beide Farben sind für den Winter genau richtig. Und lassen sich auch zu einem festlichen Outfit, z.B. an Weihnachten tragen.

So gekleidet ist man, trotz Jeans, sehr chic.  

Da mich die Grippe um ein paar Tage zurück geworfen hat, sind die Keksdosen noch leer und auch die Weihnachtsdeko will irgendwie noch nicht so, wie ich. Dabei juckt es mich schon so richtig in den Fingern. Heute ruhe ich mich aber noch aus, bevor es morgen wieder weiter geht.


Zwischendurch wird immer noch mal etwas für die Hochzeit gebastelt, geklebt und gewerkelt. 
Die Sachen müssen schließlich vor Weihnachten fertig sein.
Ich lasse euch liebe Grüße hier!
Eure Anna

Becksöndergaard Tuch: Storefolk*
Cowboysbelt Gürtel roségold: Storefolk*
Better Rich Polo taupe mit Pailletten: Storefolk*

1 Kommentar:

  1. Tuch und Tasche würde ich auch gleich nehmen. Sehr schön.
    Wünsche dir gute Besserung, damit du nicht verschnupft vor den Altar treten musst:o)
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!