Freitag, 20. November 2015

Schnee ist gemeldet und wir essen: Eton Mess


Morgen soll es viellicht schneien... Jaaaa!
Ich mag Schnee, am Wochenende und in begrenzten Mengen.
Deshalb bin ich schon sehr gespannt, wie es morgen früh aussieht, wenn ich aus unserem Schlafzimmerfenster schauen werde.


Da wir am Wochenende Besuch haben und etwas leckeres Essen werde, habe ich eben bereits das Dessert vorbereitet. Es handelt sich dabei um ein Eton Mess, welches ich mit Baiser und Gewürzkirschen zubereitet habe.
Der Tisch ist bereits dekoriert mit Wabenbällen und kleinen weißen Pompoms. Und zwischendurch schlürfe ich immer mal wieder an meinem Kräutertee.


Das Rezept für meinen winterlichen Eton Mess Trifle verrate ich euch sehr gerne:
(für sechs Gläser)

Kuchenreste von hier, oder 15- 20 zerkrümelte Schokoladencookies
Creme: 1 Becher Sahne, 3 EL Vanillezucker, 1 Becher Creme Legere

Für die Gewürzkirschen: 1 Glas Kirschen, 1 Zimtstange, Mark einer ausgekratzten Vanilleschote, 4 EL brauner Zucker, 1 EL Speisestärke
15 Baisers, Kakao


Zubereitung:
Die Kirschen mit der Hälfte vom Saft, Zucker und allen Gewürzen aufkochen. Zwei bis drei EL vom Saft abnehmen und mit der Speisestärke glatt rühren. Diese unter Rühren wieder in den Topf zurückgeben. Alles nochmal aufkochen lassen. Abkühlen lassen.
Die Kirschen gleichmäßig auf die Gläser verteilen. Den zerkrümelten Kuchen oder Kekse darauf geben. Die Hälfte der Baisers zerkrümeln und auf die Kekskrümel geben.
Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und unter die Creme Legere ziehen.
2 bis 3 EL der Creme als Abschluss in die Gläser geben, mit etwas Kakao bestäuben und darauf die restlichen Baisers verteilen.


Der Baiser auf dem Dessert erinnert ja auch schon ganz leicht an die ersten Schneeflocken.
Ich bin nun angekommen im Wochenende.
Wir freuen uns auf die freien Stunden und ein paar schöne Unternehmungen.
Bis zur Hochzeit ist es nicht mehr lang und am Wochenende wird es auch noch den nächsten Hochzeitspost geben...
Ihr dürft gespannt sein!



Also genießt das Wochenende, ob mit oder ohne Schnee.
Hauptsache ohne Sturm!

Habt es fein!
Eure Anna
Wabenbälle und PomPoms: Simply Deko*

*Kooperation

Kommentare:

  1. Hallo Anna,
    Du hast aber wunderschön dekoriert. Ich liebe deine Wabenbälle, die sehen einfach toll aus.
    Und dein Dessert erst. Da bekommt man richtig Appetit. Das wird direkt mal abgespeichert.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. JAAAAAA endlich WINTAAAA,,,
    und die LECKA rezeptal dazua,,, PERFEKT,,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,
    seit einiger Zeit verfolge ich deinen Blog und wollte dir endlich mal für deine tollen Inspirationen danken!
    Heute habe ich schon Kokosmakronen gebacken - bis Weihnachten werden die nicht halten... :-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!