Dienstag, 23. Februar 2016

Ein leichter Hauch von Frühling...



Ist es nicht schön, wenn endlich mal wieder ein paar Sonnenstrahlen in die Küche fallen und die ganze Wohnung irgendwie etwas heller ist und man auch endlich mal wieder einige Fotos machen kann, ohne großartig auf Belichtungszeiten zu achten...
Könnte von mir aus jetzt öfter so sein. Ist ja schlimm mit dem ganzen Schnee und Regen. Also bitte lieber Frühling, streng dich mal ein wenig an. Die Kraniche, die ich manchmal höre wissen bestimmt auch nicht, was eigentlich los ist...


Wenigstens die Vögel zwitschern morgens schon was das Zeug hält, egal wie das Wetter ist. Und meiner eigenen kleinen Vogelfamilie gefällt es in der Küche auch ganz gut, so dass sie erst einmal nicht weiterziehen werden.


So langsam könnte man sich auch schon Gedanken um die Osterdekoration machen. Meine fällt ja immer eher schlicht aus. Weiße Eier, Perlhuhnfeder, vielleicht auf etwas Moos... Mal sehen, was ich in diesem Jahr mache. Und wer weiß, vielleicht zeige ich euch bereits im nächsten Post einen Hauch von Ostern.
Dafür müsste ich allerdings erstmal in unsere, "verbotene Raum" nach der Osterkiste suchen...


Bis dahin tun es auch ein paar Tulpen. Die weißen und rosafarbenen stehen schon seit ein paar Tagen auf dem Tisch. Nachts stelle ich sie immer einen kühlen Raum, dann haben wir etwas länger was davon.
Kennt ihr schon die leckere Limonade mit Ingwer und Limette. Damit kann man den Frühling auf jeden Fall schon mal ein wenig locken. Sie schmeckt herrlich erfrischend und lässt mich an Grillabende im Sommer denken.


Die Tulpen habe ich wieder in meinen großen TineK Facetgläsern und den kleinen Omaggio Vasen von Kähler dekoriert. So kann ich die Vasen schön verteilen und wir haben in jedem Raum ein paar frische Blümchen stehen.
Es macht mir immer großen Spaß einen Raum mit ein wenig Deko neu zu gestalten. Mit wenig Mitteln kann man doch immer viel bewirken. Vor allem, bei dem tristen Wetter!

Also lasst es euch gut gehen und genießt die Sonne, wenn sie mal kurz da ist!
Eure Anna


Omaggio Vase Set Scharz von Kähler: Geliebtes Zuhause*
Limonade von Nicolas Vahe Ingwer und Limette: Geliebtes Zuhause*
Teelichtglas Facet groß von TineKHome: Geliebtes Zuhause*

Kommentare:

  1. Ich habe dieses Jahr pastellblau dazu genommen. Sieht wunderschön aus. Lg Debby vom whitegreyhome Blog

    AntwortenLöschen
  2. Bin auch dafür, dass es endlich Frühling wird! Dein Hauch von Frühling macht da Lust drauf... gefällt mir sehr!

    Lieben Gruß ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Ich schwanke noch zwischen rosa und hellblau..oder grün..oder..hmmm. Ich weiß noch nicht, hauptsache Farbe. Ich freue mich riesig auf den Frühling und man hört schon dauernd die Kraniche.

    AntwortenLöschen
  4. Tulpen zaubern wirklich schon einen Hauch von Frühling - ich hatte bis vor einigen Tagen auch einen schönen Strauß hier stehen und heute wurden die ersten Hyazinthen ins Glas gestellt :3

    Um die Osterdeko habe ich mir nur ein klein wenig Gedanken bisher gemacht, doch ich sollte langsam mal loslegen, denn in genau einem Monat ist es ja quasi schon so weit :O

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!