Mittwoch, 22. Juni 2016

Handgenäht in zartem Rosa



Ich habe mal wieder an der Nähmaschine gesessen, denn für den Stubenwagen brauchten wir noch ein Mobilé und eine passende Decke. Das Mobilé ist gleichzeitig eine Spieluhr in Form einer Wolke geworden, die "Somewhere over the rainbow" spielt.


Ich habe ganz weichen Stoff in einer tollen rosé-beigen Farbe ausgewählt. Die Rückseite der Decke ist aus ganz weichem, naturfarbenem Öko-Fleece.
Eine Anleitung hatte ich nicht, statt dessen wurde einfach drauf los genäht. Aus der Wolke kommen Satin- und Spitzenbänder in unterschiedlichen Farben, so hat unser Baby-Girl gleich noch was zu schauen.
Die Spieluhr zum Einnähen, hatte ich bei Dawanda entdeckt. Sie lässt sich sogar waschen, was mir besonders wichtig war.


Eine kleine Häkelblüte mit Perle in der Mitte, wie ihr sie schon von meinem gestrickten Babyjäckchen kennt, habe ich auch noch angenäht. So gehört alles irgendwie zusammen. 
Die Decke hat natürlich auch eine Häkelblume mit weißer Perle  bekommen.


Die Größe der Decke beträgt ca. 110 x 110 cm. Beide Stoffe habe ich links auf links aufeinandergelegt und an mehreren Stellen geheftet. Dann habe ich die richtige Größe zugeschnitten und die Ecken mit Hilfe der Schablone eines Tellers abgerundet. Mit einem Zickzackstich wurden die Stoffe dann erst einmal aufeinander genäht (rechte Seiten außen!).
Anschließend habe ich die Zickzack-Kante mit Hilfe eines passenden Schrägbandes versäubert. 
So hatte ich die Decke in ca. einer Stunde fertig. Es ist auch ein tolles Geschenk für andere werdende Mamis. 
Außerdem lässt sich der Stoff natürlich noch nach Herzenslust aufhübschen und dekorieren. 


So habe ich auf unsere Decke noch ein naturfarbenes Spitzenband genäht, welches sich auch an der Spieluhr wieder findet. 
In jedem Fall solltet ihr vor dem Nähbeginn, die Stoffe waschen, damit ihr später, falls diese noch einlaufen, keine böse Überraschung erlebt.


Die zarten Farben machen sich in unserem Stubenwagen einfach super und Decken kann man mit einem Baby vermutlich nie genug haben. Mir gefällt es echt gut und ich habe noch einige Ideen, was ich noch so nähen könnte, mal sehen, wann ich dazu komme. Bis zum Mutterschutz ist ja nun nicht mehr so lange hin.


Habt einen wunderschönen Tag!
Ich freue mich sehr, dass ihr mich hier besucht habt!

Ganz liebe Grüße, Eure Anna



Kommentare:

  1. Hallo Anna,
    Das ist ja total süß geworden. Den Stoff habe ich auch. Nur habe ich keine Baby Sachen genäht, sondern ganz normale Sofa Kissen. Dein Kinderzimmer sieht wirklich richtig schön aus, da wird sich euer Nachwuchs sicher sehr wohl fühlen. Ich wünsche dir noch eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anna ,
    Das hast du sehr süß gemacht. Schön dir beim Nestbau zuzusehen!😋🤗
    LG, Alex

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,
    ist das süß! Der Stoff ist wunderschön und passt perfekt zu deinem schönen Kinderzimmer!
    Alles Liebe zu dir,
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna,

    Wow! Zuckersüß & wunderschön! ❤️ Ich nähe in meiner Freizeit selbst leidenschaftlich gern. Verratest du, woher du den Stoff hast? 😊

    Ganz liebe Grüße,
    Katharina Frank

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön. Die Spieluhr und die Decke sind ja der Traum. Darf ich fragen woher der Stoff ist? Ich habe in dem Design Gardinen von HundM gekauft und würde aber auch zu gerne eine Decke usw. davon nähen.
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!