Donnerstag, 10. November 2016

STRANDGÅRDBUTIK - ein dänischer Ausflug am Sonntag



An einem Sonntag im Sommerurlaub habe ich mir, bei eher tristem Wetter, meine Mama geschnappt und bin mit ihr nach Smørum gedüst. Den Tipp hatte ich ebenfalls aus dem Buch "Mein Kopenhagen" von Amalie Loves Denmark. Smørum liegt ca. 30 Autominuten vor Kopenhagen und ist von Stillinge Strand in einer guten Stunde zu erreichen. Da wir aber nicht die Autobahn benutzt, sondern übers Land gefahren sind, haben wir etwas länger gebraucht. Dafür sind wir aber noch an zahlreichen Trödelmärkten vorbei gekommen, bei denen wir natürlich noch die eine oder andere Pause eingelegt haben.



Smørum ist ein kleines Örtchen, wo man die STRANDGÅRDBUTIK findet. Ein hübscher Laden, der nur von Freitag bis Sonntag geöffnet hat und in dem vermutlich fast jedes Frauenherz aufgeht. Ihr findet hier nämlich nicht nur hübsche Mode, sondern auch eine riesige Auswahl an TineKHome-Produkten. Zwischendurch kann man einen Kaffee oder Tee trinken und sich überlegen, welche Sachen man nun kaufen möchte.



Als wir die Butik besucht haben, war gerade UDSALG. Eine meiner liebsten Reisezeiten in Dänemark, da so viele hübsche Dinge reduziert sind und man richtig viele Schnäppchen machen kann.
So haben meine Mama und ich uns auch an diesem Tag "reich gespart" und sind mit vollen Taschen wieder in unser Ferienhaus zurück gefahren.



Und wenn ihr nun traurig seid, dass ihr so schnell nicht nach Smørum kommt. Die Butik hat auch einen Onlineshop, indem ihr nach Herzenslust von Zuhause aus stöbern und bestellen könnt.


Ich fand die Butik schon alleine von außen toll. Ein umgebauter Stall, vor dem man bereits in den tollen Bambusmöbeln von TineKHome Platz nehmen und relaxen kann. 
Von dort habe ich auch wieder einige Anregungen für unsere neue Terrasse bekommen. Es wird grandios und ich freue mich schon auf den kommenden Sommer.



Shopping in Dänemark ist einfach immer wieder toll. Das war bereits vor Jahren so, als wir unsere Sommerurlaube noch in Nordjütland verbrachten und auch dort immer zum Schlussverkauf waren.
Das, was man in Dänemark an Lebensmitteln zu viel ausgibt, kann man so beim Kauf von Kleidung und Deko wieder einsparen. :-)

Solltet ihr also mal in der Nähe von Kopenhagen sein und noch etwas Zeit übrig haben, dann lohnt sich ein Ausflug nach Smørum auf jeden Fall. Beachtet aber bitte die Öffnungszeiten der Strandgardbutik.
Und vielleicht habt ihr ja Glück und kommt unterwegs auch an einem Trödelmarkt vorbei, was an einem Sonntag im Sommer wohl sehr wahrscheinlich ist.


Ganz liebe dänisch inspirierte Urlaubsgrüße, Eure Anna

Kommentare:

  1. Wow - was für tolle Produkte. Ich glaube in diesem Shop könnte ich wirklich "arm" werden!

    AntwortenLöschen
  2. Oh woow, das sieht ja cool aus alles. Da könnte ich auch schön einkaufen :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!