Mittwoch, 21. Dezember 2016

It's beginning to look a lot like christmas...



Wie schnell doch die letzten Wochen vergangen sind. Ich habe das Gefühl, dass ich noch gar nicht alle Weihnachtskisten ausgepackt habe und nun ist so schnell Weihnachten, dass es sich wohl nicht mehr lohnt.


Macht ja nichts. Dafür ist es bei uns echt schon ganz schön gemütlich geworden und ich bin so gerne in unserem neuen Haus.
Nun kann aber erst einmal Weihnachten kommen und ich hoffe, es wird ganz ruhig und besinnlich, damit wir die gemeinsame Zeit genießen können. Das wünsche ich mir und euch natürlich auch.


Unser Weihnachtsbaum steht bereits seit drei Tagen und verbreitet vor allem am Abend eine gemütliche stimmung. Den zeige ich euch dann gerne noch in einem letzten Post vor Weihnachten.




Unser Sofa trägt momentan den grauen Bezug und ich muss sagen, dass mir das momentan richtig gut gefällt. Der weiße bleibt deshalb erstmal im Keller.
Dazu liebe ich unsere neuen TineKHomeKissen, die richtig schön kuschelig und gemütlich sind. Toll ist, dass man sie direkt mit der passenden Füllung bekommt. Dann kann man sich gleich hinein kuscheln.


Unsere New York Bilder haben ebenfalls einen neuen Platz gefunden. Die Wand werde ich bald aber nochmal etwas umgestalten. Da schwebt mir noch etwas im Kopf vor, was ich bald umsetzen möchte. Ansonsten ist unsere Weihnachtsdekoration in diesem Jahr ganz schlicht. Ich habe einige Amaryllis und Hyazinthen dekoriert und viel mit grünen Kränzen gearbeitet.



Ich wünsche euch nun einen zauberhaften Tag!
Liebste Grüße, Eure Anna

TineKHome Kissen: Geliebtes Zuhause*
TineKHomeFacetgläser: Geliebtes Zuhause*
Kleine Türkränze: Altstadtblüte

1 Kommentar:

  1. Liebe Anna,
    Sehr schön und behaglich sieht es bei Dir aus.
    Die Bilder an der Wand gefallen mir besonders gut.
    Und der graue Sofabezug ist nicht so empfindlich wie der weiße ;-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!