Donnerstag, 26. Januar 2017

Vorher-Nachher-Special aus unserem Wohnzimmer


 
Heute habe ich ein Vorher-Nachher-Special aus unserem Wohnzimmer für euch.
Wie ich euch ja schon angekündigt hatte, habe ich im Wohnzimmer nochmal zur Farbrolle gegriffen und diese in die wundervolle PTP Farbe „Cape Cod Grey“ (NN17) getaucht.

  
Gestrichen habe ich die Wand zum Treppenhaus, an der unsere beiden New York Bilder ihren Platz gefunden haben. Das hatte ich schon die ganze Zeit vor, war nur bisher nicht dazu gekommen. Außerdem war ich mir wegen der Farbe noch etwas unsicher. Pewter stand auch für diese Wand zur Debatte. Nun bin ich mit der Farbe „Cape Cod“ sehr sehr zufrieden. Sie ist aus der Reihe „Soft Loft“ und einfach perfekt für unsere Wohnzimmerecke. 

  
Wie ihr sehen könnt, habe ich nicht die komplette Wand angepinselt, sondern einen weißen Rand gelassen. Ich finde, dass der weiße Rand die Wand optisch etwas vergrößert.

  
Die beiden Hängelampen, die ganz einfach nur aus einem schwarzen Kabel und einer Glühbirne bestehen, habe ich schon lange vor dem Umzug im Internet entdeckt. Ich weiß gar nicht mehr, wo ich die gefunden haben, auf jeden Fall sind sie von Madam Stoltz. Da sie ganz schlicht sind und mir in der Ecke noch eine Beleuchtung fehlte, sind sie nun endlich zum Einsatz gekommen. Die Kombination der schwarzen Kabel mit den schwarzen Bilderrahmen finde ich einfach super. 
Richtig lange lagen sie schon in einer Schublade rum. Nun haben sie endlich einen geeigneten Platz gefunden.


Momentan dekoriere ich gerne mit weißen Blumen. Weiße Hyazinthen habe ich auf dem kleinen Schränkchen vor der neuen grauen Wand stehen. Dazu passen die Omaggio Vasen einfach perfekt. Ein paar zart rosafarbene Tulpen sind auch schon mit nach Hause gekommen. Einiges habe ich auf dem weißen Keramiktablett angeordnet. So auch die Facetgläser.


Ansonsten, das hatte ich bereits erwähnt, mag ich es im Januar gerne einfach schlicht und leise.
So auch in der Deko. Alles darf zurückhaltend und auf keinen Fall überladen sein. Dazu passt einfach ganz toll die rechteckige Laterne von TineKHome. Sie leuchtet bei uns jeden Abend. 
Genauso wie die Omaggio Vasen mit den schönen Streifen.
Neue Möbel haben wir nach dem Umzug eigentlich so gut wie keine gekauft. Trotzdem wirkt alles irgendwie neu und ganz anders als vorher. Viele Dinge kommen jetzt einfach viel besser zur Geltung und darüber freue ich mich sehr.


Unsere kuscheligen Sofadecken verschwinden momentan immer in einem Korb von TineKHome. Da sie nicht den ganzen Tag benötigt werden, ist das tagsüber genau der richtige Platz für sie. In dem großen Korb finden alle Decken und auch nicht verwendete Kissen Platz. In dem etwas kleineren Korb bewahre ich Kleinkram vom Mini-Butterfly auf. Rasseln und andere Dinge, die abends im Wohnzimmer herum liegen finden dort ihren Platz.


Ist doch wirklich gemütlich geworden unser Wohnzimmer. An der einen oder anderen Ecke werde ich nochmal etwas ändern, aber das was ihr hier auf den Bildern seht, bleibt nun erst einmal so.

Habt einen wunderschönen Tag, hier scheint nun endlich die Sonne!
Eure Anna

Painting The Past Farben: Schümann*
TineKHome Laterne rechteckig: GeliebtesZuhause*
TineKHome Aufbewahungskorb L: GeliebtesZuhause*
TineKHome Aufbewahrungskorb M: Geliebtes Zuhause*
TineKHome Keramiktablett weiß: Geliebtes Zuhause*
TineKHome Facetgläser: GeliebtesZuhause*
Kähler Vasen Omaggio in verschiedenen Größen: Geliebtes Zuhause*
*Kooperation

Kommentare:

  1. Liebe Anna, das sieht ganz toll aus! Ich finde es immer so schwierig sich für die richtige Farbe zu entscheiden. Bei mir steht die Renovierung des Flur und Treppenhauses an und ich bin noch sehr am Überlegen. Allerdings brauche ich etwas mehr Farbe und ich laube da sind die teuren PTP Farben nicht drin. Mal sehen ob ich im Baumarkt ähnliche Farbtöne angemischt bekomme. Mir schwebt ein ganz heller grauton vor ;-) Ganz liebe Grüße Dir von Tini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tini! Das kann ich gut verstehen. Die Farben von PTP sind allerdings viel ergiebiger als normale Farben.
      Danke für deinen lieben Kommentar. Viele Grüße, Anna

      Löschen
  2. Liebe Anna,
    die neue Wandfarbe gefällt mir richtig gut! So wirken die weißen Möbel und schwarzem Rahmen noch besser. Ich finde auch deine Deko wunderschön.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra. Genau das finde ich. Ist dicht wirklich erstaunlich, was ein bisschen Farbe so ausmacht.
      Danke für deinen lieben Kommentar. Ganz liebe Grüße, Anna

      Löschen
  3. Liebe Anna,
    die neue Wand ist sehr, sehr cool! Die beiden New York Bilder kommen so auch viel besser zur Geltung. Unglaublich, was ein wenig Farbe für eine Wirkung hat. Ich bin begeistert!
    Nun werde ich doch endlich unsere Küche in Angriff nehmen. Wir haben hier in München einen Farrow & Ball Laden. Ich finde die haben auch sehr schöne Farben. Günstig sind diese allerdings auch nicht.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole.
      Die Marke kenne ich gar nicht. Werde ich gleich mal recherchieren. Danke für deinen lieben Kommentar, Anna

      Löschen
    2. Liebe Nicole.
      Die Marke kenne ich gar nicht. Werde ich gleich mal recherchieren. Danke für deinen lieben Kommentar, Anna

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!