Montag, 20. Februar 2017

Ein bisschen Deko aus unserem Erdgeschoss



Zeit für einen kleinen Dekopost... In unserem neuen Zuhause könnte ich ständig nur fotografieren. Das Licht ist hier einfach immer super, sogar bei schlechtem Wetter. So habe ich letzte Woche zur Kamera gegriffen und einfach mal unsere aktuelle Deko für euch fotografiert.
Viele Frühblüher, wie Tulpen und Muscari habe ich in Gläser und Betontöpfe gepflanzt. Mit etwas Moos abgedeckt sind sie eine schöne frühlingshafte Deko, die schnell gemacht und auch schnell wieder ausgetauscht werden kann, wenn die Blümchen verblüht sind.


Die Blumenzwiebeln sammel ich alle im Keller in einem großen Karton. Die werden im Herbst in unseren neuen Garten gepflanzt und können dann im nächsten Frühling unsere Blumenbeete aufhübschen. Hoffentlich klappt das.


Passend zum nahenden Frühling gibt es auf unserem Sofa einen kleinen Farbtupfer. Ein paar Kissen sind in den Abstellkeller gewandert, dafür liegen nun zwei neue roséfarbene Kordkissen von TineKHome auf unserem Sofa. Die Kissen gibt es direkt mit der passenden Füllung und auch noch in der Farbe "plum", die ich ebenfalls sehr schön finde.


Zarte Anemonen und Ranunkeln stehen in den kleinen und hohen Facetgläsern von TineKHome, z.B. in der tollen Farbe "dust", von der ich einige Facetgläser habe.
In meinen Kähler Omaggio Vasen stehen momentan noch einfach Kirschblütenzweige. Leider kam bisher nur etwas grün draus zum Vorschein und ich glaube, viel mehr wird das auch nicht.


Und immer wieder zeige ich euch so gerne meine Küche, in der ich jeden Tag so viel Zeit verbringe. Morgens ist mein erster Weg zur Kaffeemaschine. Momentan stehe ich nachts ja noch zwei Mal auf. Dementsprechend bin ich morgens häufig sehr müde, so dass ich das Rädchen der Kaffeemaschine auf "stark" stelle.


Tassen und Becher, wie z.B. die Porzellanbecher von Design Letters stehen direkt darüber im Regal bereit. Für jedes Familienmitglied haben wir den passenden Becher, was ich besonders schön finde.
Mit unserem Kaffeevollautomaten sind wir übrigens sehr zufrieden. Einige von euch haben bereits nachgefragt. Die Nespresso-Maschine, die ich auch immer sehr gemocht habe, steht nun im Keller. Sie hat mit den Kapseln einfach viel zu viel Müll produziert, ma ganz abgesehen von den Kosten für die Kapseln. Da kam schon ganz schön was zusammen.


Ich hoffe, euch hat mein klitzekleiner Deko-Einblich gefallen.
Vielleicht habt ihr ja auch mal wieder Lust auf ein paar neue Eindrücke von PTP-Farben, die gibts nämlich im nächsten Post zu sehen.
Bis dahin lasse ich euch ganz liebe Grüße hier,
Eure Anna

Kissen Kord rosé von TineKHome: Geliebtes Zuhause*
Facetglas hoch grey von TineKHome: Geliebtes Zuhause*
Facetglas dust von TineKHome: Geliebtes Zuhause*
Kähler Omaggio Vasen Set: Geliebtes Zuhause*
Kähler Omaggio Vase M: Geliebtes Zuhause*
Laterne Haus rechteck von TineKHome: Geliebtes Zuhause*
Porzellanbecher M von Design Letters: Geliebtes Zuhause 
Porzellantasse A von Design Letters: Geliebtes Zuhause

Kommentare:

  1. Liebe Anna, es ist wirklich schön geworden in eurem neuen Heim. Da kann ich gut verstehen, wenn du öfter Fotos machst und ganz verliebt bist wie alles geworden ist. Mir ging es damals nicht anders. Am liebsten würde ich auch noch einmal bauen und meine Vorstellungen realisieren. Ach * träumen darf man ja. Ganz liebe Grüße Dir von Tini

    AntwortenLöschen
  2. Ja so ein neues Haus hat schon was. Ich würde auch gerne nochmal bauen. Als wir vor 17 Jahren gebaut hatten war noch vieles anders.
    Was ist das genau für eine Kaffeemaschine? Ich habe auch die Nespresso und bin es langsam auch leid mit den Kapseln
    LG Sanni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!