Freitag, 10. Februar 2017

Frühling im Anmarsch...



Ihr Lieben!
Schaut mal wo ich vor ganz kurzer Zeit gewesen bin... 
Endlich war ich mal wieder in der Heimat und habe dann natürlich auch der Altstadtblüte einen Besuch abgestattet. Dort ist der Frühling im Anmarsch und ich glaube, darauf freuen wir uns alle schon sehr. 
Zumindest ich bin den Winter schon so richtig leid und habe mich deshalb über die zarten Farben in der Altstadtblüte gefreut. 


Jetzt ist die Zeit für Ranunkeln, Anemonen und Co. und darauf freue ich mich schon länger. Leider gibt es in unserem Mini-Garten noch keinen Magnolienbaum, von dem ich mir einen Ast abzwacken könnte, in der Altstadtblüte werdet ihr aber auch in dieser Richtung fündig. 


Besonders schön sind die neuen Dekorationen in Aqua-Farben. Teelichtgläser, Vasen und Töpfe findet ihr in allen Formen und Größen wunderschön dekoriert und wie immer passt alles sehr stimmungsvoll zueinander. Ich hätte am liebsten die halbe Altstadtblüte in meinen Kofferraum geladen und in unserem neuen Zuhause wieder ausgepackt :-) Aber ich glaube, das wäre Sabrina nicht so recht gewesen.


Ich selbst war bei meinem Besuch auf der Suche nach neuen Blumentöpfen für unser Haus und konnte mich erst gar nicht entscheiden, da es so viele neue schöne Töpfe in unterschiedlichen Formen, Farben und Größen gibt.
So z.B. auch die Pflanztöpfe einer portugiesischen Linie, die ihr auf dem unteren Foto seht.



Viele kleine Kräuterstämmchen, die ganz besonders gut duften findet ihr an mehreren Stellen im Lädchen. Sie verbreiten einen tollen Geruch. Ich selbst habe bereits zwei Kräuterstämmchen in meiner Küche die ich euch glaube ich noch gar nicht gezeigt habe. Es ist richtig toll beim Kochen mal eben etwas von den Stämmchen zu rupfen und in die Pfanne zu werfen. Im Sommer sind sie auch auf der Terrasse einfach perfekt.


Von den hübschen Perlmutt-Schälchen, die es in der Altstadtblüte in ganz vielen verschiedenen Farben gibt, habe ich ein paar mitgenommen. Gerne zeige ich euch bei Gelegenheit wie ich sie dekoriert habe. Vor allem die weißen treffen genau meinen Geschmack. Außerdem passen sie einfach traumhaft gut in meine bereits vorhandene Deko.



Ja und dann die frischen Blumen. Das ist doch wirklich herrlich in den Augen, oder? Wenn einem der Winter und die kalten Temperaturen noch in den Knochen stecken, dann kann man doch von solchen Blümchen gar nicht genug bekommen. Zumindest ich habe einen ordentlichen Schwung mitgenommen und in unserem Haus verteilt. 
Und dann merkt man ab und an: Der Frühling ist wirklich im Anmarsch!


Zickzackpflanzen gibt es in der Altstadtblüte natürlich nach wie vor. Ich selbst bin ein großer Fan davon. Das wisst ihr. Diese Pflanzen sehen einfach toll aus. Sie sind so grazil und wirken dadurch richtig edel. Hier seht ihr sie verpackt in einen der neuen Blumentöpfe die es nun bei Sabrina gibt.


So nach und nach trudeln nun noch weitere schöne Herzensdinge im Lieblingslädchen ein. Die weißen Kränze, die ein Teelicht beinhalten, sind nur eine Neuheit. Perfekt machen sie sich vor einer grauen Wand. Dann wirkt das weiß der Kränze gleich noch viel intensiver.



In einigen, ganz wenigen Ecken lässt sich übrigens schon ein kleiner Hauch von Ostern erahnen. Nicht mehr lange und wir dürfen wieder unsere Hasen- und Ostereiersammlung hervorholen. Am meisten freue ich mich ja schon darauf, meine Perlhuhnfedern zu dekorieren. 


In Kombination mit den zarten Vasen in der Farbe rosé machen sich die Ostereier schon richtig gut. Diese pastellige Note des nahenden Frühlings finde ich ganz besonders schön. Dazu passen auch die wunderbaren Kerzen, die es ebenfalls in vielen ganz schüchternen Farben gibt.
Sie sind fast zu schade, um sie anzuzünden...



Ihr Lieben. Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig Lust machen auf einen kleinen Besuch in der Altstadtblüte. Dort naht der Frühling schon mit großen Schritten. Und wenn ihr den Winter auch so Leid seid wie ich, dann seid ihr dort genau an der richtigen Stelle um euch mit zarten Pastellfarben einzudecken und den Frühling auch in euer Zuhause zu locken.

Allerliebste Grüße
Eure Anna

PS.: Auch von Amelie Fechner gibt es Neuigkeiten in der Altstadtblüte. Zwei neue Karten sind erschienen.


1 Kommentar:

  1. Liebe Anna,
    Sehr hübsche Frühlings Impressionen aus der Altstadtblüte.
    Ein rund um schöner Laden.
    Die Hasenservietten habe ich übrigens gestern erworben.
    Herzliche Grüße an Dich,
    Samstag

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!