Donnerstag, 1. Juni 2017

Nature Living



Mir ist aufgefallen, dass ich euch die "Schrankseite" des Wohnzimmers noch gar nicht gezeigt habe und das, obwohl wir nun schon über sechs Monate im neuen Haus wohnen. Das ändert sich also heute. 
Den Schrank habe ich schon eine ganze Weile und ich liebe ihn nach wie vor. Er ist schön groß, bietet richtig viel Stauraum und ist farblich einfach nur schön. Nach dem Umzug sind bei uns eigentlich so gut wie keine neuen Möbel eingezogen. Trotzdem wirkt hier alles ganz anders und neu, da die Möbel viel mehr Platz und Raum "zum Atmen" haben.
So ähnlich ist es auch mit dem Schrank. Fast jeder, der mich besucht fragt, ob ich den Schrank neu gekauft habe.


Oben hinter den Fenstergläsern verwahre ich meine liebsten Gläser, klassisches weißes Geschirr und einige Sachen von TineKHome, die mir für die Küchenschubladen einfach zu schade sind. Hinter den drei großen Schiebeschränken unten werden Auflaufformen, Kuchenformen, Teekannen, Süßigkeiten und einige andere Dinge gelagert.


Der Schrank ist ein Herzstück des Wohnraumes und jedes Mal, wenn ich gemütlich auf dem Sofa ausruhe, dann ist das meine Aussicht. 
Direkt neben dem Schrank habe ich zwei Leisten angebracht auf denen nun drei Bilder von Pernille Folcarelli stehen. Für einen vierten Druck suche ich gerade noch einen Platz. Die Drucke, die ihr bei Geliebtes Zuhause* findet, sind immer limitiert auf 200 Stück (nicht die Postkarten) und deshalb auch nummeriert. 



Katja hat letztens in ihrem Blog einen ganzen Post dazu verfasst, wie sie Pernille Folcarelli in ihrer Werkstatt besucht. Dort findet ihr zahlreiche Fotos aus der Werkstatt, von den Arbeiten und des Druckprozesses. Da geht auch mein Kunstlehrerinnen-Herz auf, da ich in meiner Studienzeit selbst ganz viel zum Thema Pflanzen gearbeitet habe.


 Pernille Folcarelli schafft es so schön, die Natur festzuhalten. 
Ganz besonders mag ich die zarten und gedeckten Farben, die in allen Drucken verwendet werden. Meinen Druck "Fig Charcoal" mag ich ganz besonders. Da habe ich Nr. 190 ergattert.
Passende Bilderrahmen mit Passpartout habe ich Online bestellt. Die waren schnell da und passen nun genau zu meinen neuen Lieblingsbildern. 



Farblich passen die TineKHome Facetgläser einfach alle richtig toll dazu, deshalb habe ich ein paar der Gläser nebenan aufgestellt. Die Farben sind ebenfalls ganz gedeckt und denen der Drucke sehr ähnlich.


 Da es in den letzten Tagen sehr heiß war bei uns, habe ich meine beiden Laternen erstmal wieder ins Haus geholt. Die Kerzen wären sonst sicherlich in der Sonne geschmolzen und dafür sind sie nun wirklich zu schade. Vor allem meine neue quadratische Laterne mag ich besonders. Sie ist so richtig schön angerostet, dass ein Regenschauer ihr wohl nichts ausmachen würde.
Im Wohnzimmer machen sie sich auf jeden Fall genauso gut, wie auf der Terrasse. Es ist ja schon fast eine kleine TineKHome Ecke, die ich hier habe. Auf dem kleinen Sideboard, steht eine weiße Keramikvase, ebenfalls von TineK, die sehr dezent ist und deshalb auch gut mit den Pernille Folcarelli drucken harmoniert. Zur Zeit stehen zwei ganz dezente Hortensiendolden darin. Die haben eine ganz tolle zart grüne und rosa Farbe. Ich habe sie letzten Samstag auf dem Markt gekauft. Meine eigenen Hortensien müssen erst noch etwas wachsen, bevor ich davon etwas abschneiden kann.


Hortensien wären auf jeden Fall auch mal einen Druck wert... Vielleicht mache ich mich da selbst mal dran. Zum Glück hat man als Kunstlehrerin ja meistens einiges an Equipement parat. Ich bin wirklich ein großer Hortensienfan. Im Vorgarten habe ich deshalb noch eine größere Hortensie der Sorte Annabelle gepflanzt. Ihr kennt bestimmt die großen weißen "Bälle" mit den ganz kleinen zarten Blüten... Die ersten Knospen kann ich schon entdecken und das Wetter tut ja gerade sein übriges, das alles schön wächst.


Wie findet ihr meine Wohnzimmerecke? Meistens steht genau hier ein Laufgitter für den Mini-Butterfly und momentan auch noch ein knatsch buntes Bällebad, wahrscheinlich ist die Ecke deshalb noch nie auf meinen Wohnfotos gelandet. Das sollte ich jetzt vielleicht öfters mal ändern. Oder wollt ihr mal das Bällebad sehen? *lach*
Mir gefällt die Aussicht vom Sofa nämlich ganz besonders gut. Die Kerzen auf dem Wohnzimmertisch, die ich in die Gläser von House Doctor gestellt habe, gehören da natürlich auch zu.


Ihr Lieben!
Ich hoffe, euch gefällt dieser Post. Ganz viele liebe Grüße lasse ich euch hier!
Eure Anna




*Werbung /Kooperation

Kommentare:

  1. Liebe Anna,
    dein Wohnzimmer gefällt mir richtig gut. Der Schrank sieht in der Farbe grau einfach toll aus. Von den TineKHome Facettgläsern besitze ich mittlerweile auch einige. Sie sind wunderschön und jeden Abend im Einsatz.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Ecke, liebe Anna! Der Schrank ist mega toll und die Sachen von TineK liebe ich sowieso. Sei ganz lieb gegrüßt und euch schöne Pfingsten!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure lieben Worte, Anregungen und Ideen!